StartseiteAktuellesNachrichtenTU9 auf der europäischen Karrieremesse in Cambridge (USA)

TU9 auf der europäischen Karrieremesse in Cambridge (USA)

Die Allianz führender Technischer Universitäten in Deutschland präsentiert sich am Massachusetts Institute of Technology (MIT)

Schon zum achten Mal wird TU9 in diesem Jahr auf der European Career Fair in Cambridge (USA) vertreten sein: Vom 1. bis zum 3. Februar präsentieren sich die TU9-Universitäten mit einem Gemeinschaftsauftritt am Massachusetts Institute of Technology (MIT) und werben hier für den Studien- und Forschungsstandort Deutschland.

Die European Career Fair ist die größte europäische Rekrutierungsmesse in den USA. Ziel ist es, internationale Absolventen über Promotionsmöglichkeiten und Studienangebote in den MINT-Fächern zu informieren und ihnen darüber hinaus berufliche Perspektiven an den TU9-Universitäten aufzuzeigen. Dafür hat TU9 über 40 aktuelle Stellenangebote im Gepäck, die hervorragend ausgebildete Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler zurück nach Deutschland bringen sollen.

Gefördert wird die Recruiting-Veranstaltung unter dem Motto "Research in Germany - Land of Ideas" durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung.

Hintergrundinformation MIT European Career Fair

Die Veranstalter erwarten weit über 4.000 Messebesucher, vor allem junge Absolventen und Wissenschaftler von US-amerikanischen Elite-Universitäten. Darunter sind erfahrungsgemäß auch viele Deutsche, die sich zu Studienzwecken und im Rahmen von Forschungsprojekten in den USA aufhalten und für eine Rückkehr nach Deutschland interessieren.

Kontakt

Venio Piero Quinque (TU9 Geschäftsführer)
TU9 German Institutes of Technology e.V.
Anna-Louisa-Karsch-Straße 2
D-10178 Berlin
Telefon: +49(0)30 278 74 76 80
E-Mail: presse(at)tu9.de

Quelle: TU9 German Institutes of Technology Redaktion: von DLR PT Länder / Organisationen: USA Themen: Bildung und Hochschulen Fachkräfte

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger