StartseiteAktuellesNachrichtenTU9-Universitäten präsentieren sich auf Bildungsmesse in Georgien

TU9-Universitäten präsentieren sich auf Bildungsmesse in Georgien

Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Am 16. und 17. Februar nimmt die Allianz führender Technischer Universitäten in Deutschland TU9 an der siebten internationalen Bildungsmesse Georgien teil.

Den Auftakt im 1. Messehalbjahr 2017 bildet die Teilnahme an der 7. International Education Fair Georgia, die am 16. und 17. Februar in der georgischen Hauptstadt Tiflis stattfindet. Die TU9 wird dabei am Stand Messebesucher über Studienmöglichkeiten im MINT-Bereich vom Bachelor bis zur Promotion informieren und zum Studienstart in Deutschland beraten. Schon 2016 nahm die TU9 an der besucherstarken Bildungsmesse teil. 114 Aussteller aus 16 Ländern präsentierten sich damals den rund 12.000 Besuchern. Auch 2017 werden wieder sehr gute Ergebnisse in der Besucherstatistik erwartet.

Die 7. International Education Fair Georgia hat sich mittlerweile zu einer bedeutenden Bildungsmesse entwickelt. Sie bietet Studieninteressierten, Absolventen, Lehrenden und Wissenschaftlern die Möglichkeit, unmittelbar mit internationalen Bildungseinrichtungen in Kontakt zu kommen. Über 25 Prozent der Studieninteressierten und Absolventen, die die Messe besuchen, interessieren sich ausdrücklich für ein Auslandsstudium, 67 Prozent wollen auf der Bildungsmesse ihre zukünftige Hochschule suchen.

Die Teilnahme an der 7. Internationale Education Fair Georgia wird vom langjährigen TU9-Partner GATE-Germany organisiert. GATE-Germany ist eine gemeinsame Initiative des Deutschen Akademischen Austauschdienstes und der Hochschulrektorenkonferenz, die vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert wird.

Termin

TU9 auf der 7. International Education Fair Georgia: 16./17.02.2017, Expo Georgia, 12:00 – 19:00 Uhr (tbc), 0105 Akaki Tsereteli St, Tbilisi, Georgien

Kontakt

Dr. Nicole Saverschek (TU9 Geschäftsführerin)
TU9 German Institutes of Technology e.V.
Anna-Louisa-Karsch-Straße 2
10178 Berlin
Telefon: 0049(0)30 27 87 47 680
E-Mail: presse(at)tu9.de

Quelle: TU9 German Institutes of Technology / IDW Nachrichten Redaktion: von Tim Mörsch, VDI Technologiezentrum GmbH Länder / Organisationen: Georgien Themen: Bildung und Hochschulen

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger