StartseiteAktuellesNachrichtenTürkei verstärkt Kooperationen mit nordafrikanischen Hochschulen

Türkei verstärkt Kooperationen mit nordafrikanischen Hochschulen

Berichterstattung weltweit

Die Pläne zur Hochschulkooperation mit Tunesien sind ein Beispiel für die verstärkten Bemühungen der Türkei in nordafrikanischen Ländern.

Der geplante Kooperation mit Tunesien umfasst die Einrichtung einer gemeinsamen türkisch-tunesischen Universität, die Förderung der Zusammenarbeit zwischen türkischen und tunesischen Hochschulen sowie die Intensivierung von Austauschprogrammen beider Länder. Die geplante gemeinsame Hochschule ist neben den beiden geplanten bi-nationalen Universitäten in Marokko und im Sudan bereits die dritte türkische Universität, die in Nordafrika errichtet werden soll.

Zum Nachlesen:

Quelle: University World News Redaktion: Länder / Organisationen: Marokko Tunesien Türkei Themen: Bildung und Hochschulen Strategie und Rahmenbedingungen

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger