StartseiteAktuellesNachrichtenUniversitätsranking für BRICS-Staaten: Chinesische Hochschulen arbeiten sich weiter nach vorne

Universitätsranking für BRICS-Staaten: Chinesische Hochschulen arbeiten sich weiter nach vorne

Berichterstattung weltweit

In der neuen Ausgabe des „Times Higher Education BRICS and Emerging Economies Ranking“ finden sich gleich fünf chinesische Hochschulen in den Top 10. Insgesamt belegen chinesische Universitäten 39 der Top 200 Plätze.

Auch russische Universitäten schneiden mit 24 Platzierungen in den Top 200 gut ab, dahinter folgen Indien mit 16 und Südafrika mit 6 Hochschulen.

Das Ranking, in dem die Hochschulen der BRICS-Staaten sowie diverser Schwellenländer anhand von 13 Indikatoren miteinander verglichen werden, listet 200 Hochschulen aus 35 Ländern.

Zum Nachlesen:

Quelle: University World News / VDI Technologiezentrum Redaktion: Länder / Organisationen: Brasilien China Indien Russland Südafrika Themen: Bildung und Hochschulen

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger