StartseiteAktuellesNachrichtenUniversity of Melbourne unterzeichnet Kooperationsabkommen mit der Berlin University Alliance

University of Melbourne unterzeichnet Kooperationsabkommen mit der Berlin University Alliance

Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Am 4. April 2019 haben die University of Melbourne und die Berlin University Alliance, bestehend aus der Freien Universität, der Technischen Universität der Humboldt Universität und der Charité, ein Memorandum of Understanding (MoU) unterzeichnet.

Gegenstand des MoU sind gemeinsame Forschungsaktivitäten, die Förderung von gemeinsamen Promotionen sowie der Austausch von Wissenschaftlern und Fachpersonal.

Die University of Melbourne und die Allianz stellen in den beiden kommenden Jahren rd. 1.6 Mio. AUD (rd. 1 Mio. Euro) für die Anbahnung von Forschungskooperationen zur Verfügung. Eine entsprechende Bekanntmachung zur Einreichung von Projektvorschlägen wurde auf der Website der Allianz veröffentlicht.

Redaktion: von DLR Projektträger Länder / Organisationen: Deutschland Australien Themen: Bildung und Hochschulen

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger