StartseiteAktuellesNachrichtenUnterstützung für den Fremdsprachenunterricht in Europas Grundschulen

Unterstützung für den Fremdsprachenunterricht in Europas Grundschulen

Einer der wichtigsten Schwerpunktbereiche der EU ist das Sprachenlernen. Die Europäische Kommission und ihre Vertreter wollen die EU-Bürger befähigen, mindestens in zwei Fremdsprachen kommunizieren zu können, Migranten Gelegenheit geben, die Sprache ihres Gastgeberlandes lernen zu können, und den Sprachunterricht fördern. Zum Erfolg dieser Bemühungen will LINGUASIGN beitragen, eine neu angeregte Ressource zur Förderung von Fremdsprachenunterricht in der Grundschule.

Experten zufolge hat die Mehrheit der Grundschullehrer wenig oder gar keine spezielle Sprachausbildung. LINGUASIGN will dies ändern, indem es den Lehrern die notwendige Unterstützung gibt, und wird dabei im Rahmen des EU-Programms Sokrates Lingua 2 gefördert.

Das von der University of East Anglia (UEA) im Vereinigten Königreich gestartete LINGUASIGN ist in der Hinsicht einzigartig, dass es mithilfe von Avataren, die sprechen und Zeichensprache nutzen können, Pädagogen dabei hilft, Sprachfähigkeiten und -verständnis von Grundschülern durch eine Kombination aus visuellem, auditivem und kinästhetischem Lernen zu fördern. Das UEA-Team hat das System für den Einsatz bei Kindern im Alter von 7 bis 11 Jahren entwickelt.

LINGUASIGN entstand im Anschluss an eine dreijährige Zusammenarbeit zwischen französischen, niederländischen und britischen Schulen. Die mit den Stimmen von Muttersprachlern ausgestatteten dreidimensionalen (3D-) Animationen und Avatare treten in einer Reihe von zusammenhängenden Geschichten auf, wobei das Sprachenlernen mithilfe von Gesten unterstützt wird. Einer der größten Vorteile dabei ist, dass die Lehrer keine Vorkenntnisse der entsprechenden Sprache benötigen.

Das UEA-Team erklärt, dass die Sprache mit dem zentralen Lehrplan / metasprachlichen Rahmen in europäischen Grundschulen für den Fremdsprachenunterricht verknüpft ist.

Die DVDs stehen derzeit in Englisch und Französisch zur Verfügung, weitere Sprachen werden - je nach Nachfrage - hinzugefügt. Die DVDs unterstützen Sprechen und Hörverständnis im derzeit gebräuchlichen Sprachunterricht, so die Forscher.

Sie haben auch "Schnupper"-DVDs entwickelt, mit denen die Klassen niederländische, englische, französische und portugiesische Geschichten ausprobieren können. Dem Team zufolge eignet sich LINGUASIGN, um eine Einführung in eine neue Minderheitensprache anzubieten.

"Die Animationen führen einen Muttersprachler in den Unterricht ein, wodurch die Klassenlehrer, die keine Erfahrung im Fremdsprachenunterrichten haben, mehr Selbstvertrauen gegeben wird", erklärt UEA-Professor John Glauert, technischer Leiter von LINGUASIGN.

Joan Dickie, Ausbildungsberaterin von LINGUASIGN, sieht es wie folgt: "Wir haben die neuen Ressourcen in einer Reihe von Schulen im Vereinigten Königreich, in Frankreich und den Niederlanden bewertet. Im Unterricht haben sie sich als sehr wirksam erwiesen: In kürzester Zeit haben Gruppen Fremdsprachenkenntnisse entwickelt oder verbessert und jede Geschichte führt etwa 50 neue Wörter ein."

Sowohl Lehrer als auch Schüler haben genügend Zeit, um die in den Animationen vorkommenden Wörter und Gesten zu wiederholen, was wiederum ihre Lernfähigkeit fördert. Jede Animation schauen und hören sich die Nutzer über ein halbes Trimester hinweg mehrmals in der Woche an, jedes Mal etwa fünf Minuten lang. Sie wiederholen die Wörter und Aktionen - sie ahmen das nach, was der Avatar sagt und tut -, bis sie in der Lage sind, sich mit den animierten Charakteren zu unterhalten. Jede Geschichte wird durch einen kompletten Satz von Lehrtipps, Aktivitäten außerhalb des Klassenzimmers und Skripten ergänzt.

Helen Keer von der Sprowston Junior School in Norwich, Vereinigtes Königreich, die an der Beurteilung der neuen Ressourcen teilgenommen hat, berichtet von ihren Erfahrungen: "Meine Schüler haben wirklich Spaß daran gehabt, ihre Sprachkenntnisse mithilfe von LINGUASIGN zu verbessern. Jedes Mal, wenn wir es benutzt haben, waren sie begeistert und wollten unbedingt mitmachen. Es ist eine großartige Ressource: lustig, einfach, und effektiv, außerdem kam sie genau richtig. Lehrern ohne spezielle Fremdsprachenausbildung und erfahrenen Lehrern gleichermaßen wird LINGUASIGN eine willkommene Ergänzung zu ihrem bestehenden Sprachunterricht sein."

Interessenten können die DVD-Reihe von LINGUASIGN über das Internet anfordern.

Informationen zum Programm Sokrates Lingua 2 finden Sie hier EU-Sprachen und Sprachenpolitik:
http://ec.europa.eu/education/languages/languages-of-europe/index_de.htm

Quelle: CORDIS Redaktion: von DLR PT Länder / Organisationen: EU Themen: Berufs- und Weiterbildung Bildung und Hochschulen

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger