StartseiteAktuellesNachrichtenUS-Bildungsministerium fördert internationale Bildungsprogramme mit 4,4 Millionen US-Dollar

US-Bildungsministerium fördert internationale Bildungsprogramme mit 4,4 Millionen US-Dollar

Berichterstattung weltweit

Im Rahmen von zwei Fulbright-Hays International Education Programmen hat das US-Bildungsministerium Fördergelder in Höhe von rund 4,4 Millionen US-Dollar bereitgestellt.

Insgesamt sind 59 Förderanträge vom US-Bildungsministerium bewilligt worden. 17 Institutionen und Organisationen erhielten Fördergelder in Höhe von 1,4 Millionen US-Dollar für Group Projects Abroad (GPA). Im Rahmen dieses Fulbright-Hays International Education Programmes werden kurze Bildungs- und Forschungsauslandsaufenthalte in den Bereichen moderne Fremdsprachen und Area Studies gefördert.

Mit dem Doctoral Dissertation Research Abroad (DDRA) werden Doktoranten aus den gleichen Forschungsfeldern unterstützt. Insgesamt wurden 86 Stipendien mit einem Gesamtvolumen von 3 Millionen US-Dollar an Doktoranten aus 42 Hochschulen und Universitäten vergeben. Damit wird ihnen ein zwölfmonatiger Forschungsaufenthalt im Ausland im Rahmen ihrer Dissertation ermöglicht.

Quelle: U.S. Department of Education Redaktion: von Tim Mörsch, VDI Technologiezentrum GmbH Länder / Organisationen: USA Themen: Förderung Fachkräfte Bildung und Hochschulen

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger