StartseiteAktuellesNachrichtenUS-Regierung sucht "Presidential Innovation Fellows"

US-Regierung sucht "Presidential Innovation Fellows"

Innovation aus der Praxis

Das Weiße Haus hat am 12. Februar 2015 zu Bewerbungen als Presidential Innovation Fellow aufgerufen. Im Rahmen dieser Tätigkeit sollen innovative Ideen und Prozesse aus der Wirtschaft Eingang in die öffentliche Verwaltung finden.

Das Office of Science and Technology Policy des Weißen Hauses hat dazu aufgerufen, sich als Presidential Innovation Fellow zu bewerben. Im Rahmen dieses Programms arbeiten "Innovatoren" aus allen wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Bereichen mit staatlichen Agenturen zusammen, um innovative Lösungen für nationale Herausforderungen zu entwickeln. Ziel ist es, Ideen und Verfahren aus innovativen Wirtschaftszweigen auf staatliche Strukturen zu übertragen.

Die ausgewählten Fellows werden zwölf Monate lang als "entrepreneurs-in-residence" für staatliche Agenturen arbeiten. In dieser Zeit bilden sie Teams aus drei bis vier Personen und nehmen an bis zu drei sogenannten "Deep Dives" teil, in denen ausgewählte innovative Lösungsansätze ausgearbeitet werden sollen.

Die Prioritäten des Programms liegen auf folgenden Bereichen: Bildung, Arbeitsplätze und Wirtschaft, Klimawandel sowie Gesundheitswesen und Patientenbetreuung. Bewerbungen sind jederzeit online möglich.

Quelle: Das Weiße Haus - Office of Science and Technology Policy Redaktion: von Tim Mörsch, VDI Technologiezentrum GmbH Länder / Organisationen: USA Themen: Innovation

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger