StartseiteAktuellesNachrichtenUSA: Entwurf des Haushaltshausschusses des Repräsentantenhauses sieht Umstrukturierung und Einschnitte in der Forschungslandschaft vor

USA: Entwurf des Haushaltshausschusses des Repräsentantenhauses sieht Umstrukturierung und Einschnitte in der Forschungslandschaft vor

Berichterstattung weltweit

Der Entwurf beinhaltet unter anderem die Schließung des US-Handelsministeriums.

Dieser weitreichende Vorschlag ist Teil des Haushaltsentwurfs, den der Haushaltsausschuss des US-Repräsentantenhauses vorgelegt hat. Ein Teil der republikanischen Fraktion protestierte damit gegen den Haushaltsentwurf von Präsident Obama, auf den sich der Kongress und das Weiße Haus im Dezember 2015 geeinigt hatten (Kooperation international berichtete): In diesem seien zu viele Ausgaben geplant, so die Kritik.

Laut Science wird aufgrund dieser Entwicklungen ein Haushaltsbeschluss für 2017 noch in diesem Jahr unwahrscheinlich. Der Vorschlag, das US-Handelsministerium ("U.S. Department of Commerce") zu schließen, betrifft auch die dem Handelsministerium unterstellten Einrichtungen "National Oceanic and Atmospheric Administration" (NOAA), das "National Institute of Standards and Technology" (NIST) sowie die US-amerikanische Statistikbehörde ("Census Bureau").

Zum Nachlesen:

Quelle: ScienceMag Redaktion: Länder / Organisationen: USA Themen: Strategie und Rahmenbedingungen Förderung

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger