StartseiteAktuellesNachrichtenVon der Oder an den Ganges - Studierende der Viadrina vermitteln Praktika in indischen High-Tech-Unternehmen

Von der Oder an den Ganges - Studierende der Viadrina vermitteln Praktika in indischen High-Tech-Unternehmen

Am Freitag war es soweit: Ramona Skowronek, Bachelor-Studentin im dritten Semester des Studiengangs Internationale Betriebswirtschaftslehre (IBA) an der Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder) flog nach Indien, um dort ihr Praktikum bei einem der führenden High-Tech-Unternehmen zu absolvieren. Sie wird drei Monate in Bangalore, dem indischen Silicon Valley, bei Cognizant Technologies Ltd. arbeiten, einem der Global Player im IT-Bereich und unter anderem strategischer Partner der Deutschen Telekom.

Ramona Skowronek ist damit die erste Studentin, die das Angebot von "VIBE-Internships", einer jüngst an der Viadrina gegründeten Initiative, in Anspruch nimmt: In einem Projektseminar unter Leitung von Wirtschaftsinformatik-Professor Dr. Karl Kurbel hatten Master-Studenten der Europa-Universität die Kontakte und Geschäftsbeziehungen zu indischen IT-Unternehmen aufgebaut. Dabei half ihnen Peter Schumacher, CEO der Value-Leadership Group, einer internationalen Managementberatung mit Sitz in New York, Frankfurt (Main) und New Delhi, mit seinen exzellenten Verbindungen zu den indischen Unternehmen.

Das Ergebnis des Projekts wurde unter dem Namen "VIBE Internships" im letzten Jahr auf der deutsch-polnischen Jobmesse "Viadukt.09" an der Viadrina vorgestellt. Inzwischen vermittelt "VIBE Internships" Praktikumsplätze an Studenten der Wirtschaftswissenschaften, Informatik und Wirtschaftsinformatik an deutschen, österreichischen und Schweizer Universitäten und Fachhochschulen. Zu den Partnerunternehmen gehören weltweit führende Software- und Servicekonzerne wie Infosys, Wipro, Cognizant, Capgemini India, Mindtree, Hexaware, L&T Infotech und SAP Labs India.

Die Praktikanten kommen aus allen Bundesländern. Dass eine Studentin der Europa-Universität den Anfang macht, ist angesichts der internationalen Orientierung der Viadrina-Studenten nicht verwunderlich: Ein mindestens halbjährlicher Auslandsaufenthalt ist integraler Bestandteil der meisten Studiengänge an der Europa-Universität, an der zur Zeit über 6.000 Studierende aus rund 80 Ländern eingeschrieben sind.

Kontakt:
Olga Weiss
E-Mail: olga.weiss(at)vibe-internships.com

Prof. Dr. Karl Kurbel
E-Mail: kurbel.bi(at)uni-ffo.de

Quelle: Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder) Redaktion: von DLR PT Länder / Organisationen: Indien Themen: Bildung und Hochschulen Netzwerke

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger