StartseiteAktuellesNachrichtenWebinar zum Thema „Europa in Vielfalt vereint? Die Wirtschafts- und Währungsunion auf dem Prüfstand“

Webinar zum Thema „Europa in Vielfalt vereint? Die Wirtschafts- und Währungsunion auf dem Prüfstand“

Am 23. Oktober startet eine neue Webinarreihe auf dem Alumniportal Deutschland, die sich mit der Finanzkrise der Europäischen Union beschäftigt.

Unter dem Titel „Europa in Vielfalt geeint? Die Wirtschafts- und Währungsunion auf dem Prüfstand“ wird die Expertin Bettina Schmitt die EU Wirtschafts- und Währungsunion unter die Lupe nehmen. In sechs Sessions werden zunächst grundlegende Einblicke in die Wirtschafts- und Währungsunion gegeben, bevor die Teilnehmenden im Folgenden den Hintergründen der Finanz- und Eurokrise nachgehen. Gemeinsam werden verschiedenen Krisenmechanismen zur Stabilität der Eurozone diskutiert. Außerdem werden weitere Experten teilnehmen um gemeinsam mit der Moderatorin Hintergründe zu beleuchten und Meinungen auszutauschen. Auch Ihr Standpunkt ist gefragt. Daher laden wir Sie ein an diesem Webinar teilzunehmen.

Start ist der 23. Oktober 2011 um 18 Uhr. 

Um an dem Webinar teilzunehmen, ist eine Internetverbindung und die vorherige kostenfreie Anmeldung auf dem Alumniportal erforderlich. Weitere Infos zur Teilnahmevoraussetzung, Terminen und Inhalten der einzelnen Sessions erfahren Sie nach Ihrem Beitritt in die Expertengruppe „Webinar: Europa in Vielfalt vereint“ in der Community des Alumniportals Deutschland. Zum Webinar gelangen Sie über folgenden Link: www.alumniportal-deutschland.de/gruppe-europa.

Das Alumniportal Deutschland ist eine Initiative der Alexander von Humboldt-Stiftung, des Centrums für Internationale Migration und Entwicklung (CIM), des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD), des Goethe-Instituts und der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ), finanziert von der deutschen Bundesregierung.

Das Alumniportal ist ein kostenloses soziales Netzwerk. Es bietet Deutschland-Alumni, d.h. Menschen aus aller Welt, die in Deutschland studiert, geforscht, gearbeitet oder eine Weiterbildung absolviert haben oder durch eine deutsche Organisation im Ausland aus- oder weitergebildet wurden, die Möglichkeit, ihre Kompetenzen und Kontakte zu sichern, auszubauen und für ihre persönliche und berufliche Entwicklung zu nutzen. Das Ziel ist es diesen Deutschland-Alumni zu helfen, ihre interkulturellen, sprachlichen und fachlichen Kompetenzen optimal zu nutzen. Darüber hinaus bietet es Organisationen und Unternehmen die Möglichkeit, das Potenzial der Deutschland-Alumni zu erschließen.

Diese Internetplattform ist eine "Standleitung" zu Deutschland, zu anderen Alumni und nicht zuletzt auch zu Unternehmen und Organisationen, die ein Interesse an Kooperation und Vernetzung haben. Die Vernetzung der Alumni über fachliche und kulturelle Grenzen hinweg, ist der Garant für breites wirtschaftliches Wachstum und die Entwicklung offener Gesellschaften. Von dieser Idee lassen wir uns leiten.

Quelle: Alumniportal Deutschland Redaktion: von DLR PT Länder / Organisationen: EU Themen: Berufs- und Weiterbildung Bildung und Hochschulen Wirtschaft, Märkte

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger