StartseiteAktuellesTermine7. Guidelines International Network Kongress (G-I-N): "Wissen integrieren – Behandlungsergebnisse verbessern"

7. Guidelines International Network Kongress (G-I-N): "Wissen integrieren – Behandlungsergebnisse verbessern"

Zeitraum: 24.08.2010 - 28.08.2010 Ort: Chicago Land: USA

Unter dem Motto "Wissen integrieren – Behandlungsergebnisse verbessern" findet vom 24. bis 28. August 2010 der 7. Kongress des Guidelines International Network (G-I-N) in Chicago statt.

Experten aus sechs Kontinenten beleuchten, welche Rolle medizinische Leitlinien bei aktuellen Fragen der Gesundheitsversorgung wie Rationierung oder Interessenkonflikten und bei der Verbesserung der Behandlungsqualität einnehmen. In mehr als 120 Vorträgen und 15 Workshops werden auch unter deutscher Beteiligung Forschungsergebnisse aus allen Bereichen der Leitlinienarbeit und -entwicklung vorgestellt.

G-I-N ist ein internationaler Zusammenschluss führender Organisationen und Personen, die mit der Entwicklung oder Anwendung medizinischer Leitlinien befasst sind. Gegründet 2002 auf Initiative des deutschen Ärztlichen Zentrums für Qualität in der Medizin (ÄZQ), zählt das Netzwerk inzwischen 95 Institutionen und 65 Einzelpersonen aus 44 Ländern zu seinen Mitgliedern.

Vorrangiges Ziel ist die Verbesserung der Gesundheitsversorgung durch systematische Wissensaufbereitung, Entwicklung und Verbreitung medizinischer Leitlinien. Die G-I-N Guideline Library zählt zu den weltweit größten Leitlinien-Datenbanken mit mehr als 6,800 Einträgen - inklusive Ressourcen und relevanten Links.

Kontakt
G-I-N Office
c/o German Agency for Quality in Medicine (Ärztliches Zentrum für Qualität in der Medizin)
TiergartenTower
Straße des 17. Juni 106-108
10623 Berlin
Tel.: +49 (0)30 - 4005 - 2501/-2504
Fax: +49 (0)30 - 4005 - 2555
E-Mail: office(at)g-i-n.net

Adresse: Veranstaltungsort: Chicago USA Quelle: Ärztliches Zentrum für Qualität in der Medizin Redaktion: von DLR PT Länder / Organisationen: Global USA Themen: Lebenswissenschaften

Eine Initiative vom

Projektträger