StartseiteAktuellesTermineAustralische Delegation für Innovation besucht Deutschland

Australische Delegation für Innovation besucht Deutschland

Zeitraum: 23.04.2017 - 26.04.2017 Land: Deutschland

Der anstehende Besuch der australischen Delegation ist aus nationaler und internationaler Sicht eine bedeutende Chance von der Vernetzung der Industrie und Wissenschaft in den betroffenen Ländern zu lernen. Insbesondere Cluster und andere Modelle der Zusammenarbeit können signifikante Erkenntnisse für den Erfahrungsaustausch bieten.

Während ihres Aufenthaltes in Deutschland versuchen die Abgeordneten Rückschlüsse über die Förderung von kleinen und mittelständischen Unternehmen zu ziehen. Dabei ist relevant wie diese Unternehmen unterstützt und langfristig mit den Kenntnissen der hochqualifizierten Forschung und Innovation vernetzt werden. Besonders die Humankapitalentwicklung wird dabei kritisch ins Auge gefasst, einschließlich des Ansatzes der industriegesteuerten Wissenschaftstrainings sowie die Mobilität zwischen den verschiedenen Sektoren.

Das Programm der Delegation umfasst Workshops, Präsentationen und Case Studies, die die neuesten Verfahren vorstellen werden. Zusätzlich fördern Standortbesuche und Networking Veranstaltungen die Bildung neuer Partnerschaften.  

Die australische Delegation wird von Dr. Alan Finkel AO, Chief Scientist von Australien, geleitet und schließt hochrangige Abgeordnete aus dem australischen Ministerium für Wirtschaftswachstum und anderen wichtigen Gremien, die Innovation und Wissenschaft in Australien unterstützen, mit ein.    

Kontakt:

Dr. Hans-Jörg Stähle
E-Mail: hans.staehle(at)dlr.de    

Quelle: Europäische und Internationale Zusammenarbeit, DLR Projektträger Redaktion: Länder / Organisationen: Deutschland Australien Themen: Innovation Wirtschaft, Märkte

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger