StartseiteAktuellesTermineDeutsch-Französisches Büro für die Energiewende: Konferenz zur Sektorkopplung als Vektor zur Flexibilisierung des Stromsystems

Deutsch-Französisches Büro für die Energiewende: Konferenz zur Sektorkopplung als Vektor zur Flexibilisierung des Stromsystems

Zeitraum: 21.03.2024 Ort: Berlin Land: Deutschland

Am 21. März 2024 organisiert das Deutsch-Französische Büro für die Energiewende (DFBEW) in den Räumlichkeiten des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) in Berlin eine Konferenz zum Thema: "Sektorkopplung als Vektor zur Flexibilisierung des Stromsystems"

Welches Potenzial stellt die sektorale Integration für die Flexibilität des Gesamtstromsystems dar? Unter welchen Voraussetzungen mit Hinsicht auf Markt- oder Infrastrukturenzustand lässt sich dieses Potenzial heben? Welche good practices – oder Hindernisse – lassen sich heute schon erkennen?

Diese Veranstaltung bietet Gelegenheit, die technischen und rechtlichen Rahmenbedingungen und Geschäftsmodelle zu erörtern, die die Entfaltung der Sektorkopplung auf Systemebene ermöglichen können. Die Herausforderungen für die Übertragungs- und Verteilungsnetze werden ebenso behandelt wie Best-Practice-Beispiele aus den Bereichen Mobilität, Wärme und Speicher.

Die Konferenz richtet sich an alle Akteure der Energiewende, insbesondere aus den Politik-, Industrie-, Verwaltungs-, Wirtschafts-, Wissenschafts- und Mediensphären. Sie steht ebenfalls Vertretern der Zivilgesellschaft offen. Im Anschluss findet ein Empfang in den Räumlichkeiten des Bundesministeriums statt.

Die Veranstaltung findet in deutscher und französischer Sprache mit Simultanübersetzung statt.

Teilnahmebedingungen: Die Teilnahme an der Konferenz ist für Mitglieder des DFBEW, Behörden- und Pressvertreter kostenlos. Für Nichtmitglieder beträgt die Teilnahmegebühr 520 € pro Person (zzgl. MwSt.).

Adresse: Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) Invalidenstraße 48 10115 Berlin Quelle: Deutsch-Französisches Büro für die Energiewende (DFBEW) Redaktion: von Länder / Organisationen: Deutschland Frankreich EU Themen: Energie Innovation

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger