StartseiteAktuellesTermineDeutsche Bildungswoche an der Altaier Staatlichen Universität Barnaul

Deutsche Bildungswoche an der Altaier Staatlichen Universität Barnaul

Zeitraum: 11.02.2013 - 15.02.2013 Ort: Barnaul Land: Russland

Die Altaier Staatliche Universität Barnaul lädt im Namen der Leiterin des Fachbereichs Slawistik Frau Dr. Bugorskaja Kollegen und Kolleginnen aus Deutschland vom 11. bis 15. Februar 2013 zur Deutschen Bildungswoche ein. Im Rahmen der Veranstaltung findet auch eine wissenschaftliche Konferenz mit folgenden Schwerpunkten statt:

1. Russisch als Fremdsprache (Didaktik/Methodik, Probleme);

2. Deutsch als Fremdsprache (Didaktik/Methodik, Probleme);

3. Linguistische Forschungsfelder im akademischen Bereich (Germanistik; Slawistik, Kommunikationwissenschaften);

4. Gemeinsamer Bildungsraum : Entwicklung und Förderung der akademischen Mobilität

5. Dialog zwischen der deutschen und der russischen Kultur.

Die Altaier Staatliche Universität ist insbesonders noch an der Teilnahme eines Professors oder einer Professorin im Fach Slawistik interessiert, der oder die einige Vorträge zum Thema "Russisch im Kontext der Mehrsprachigkeit in Europa" halten würden sowie ihre aktuellen Forschungsschwerpunkte in Slawistik für Studierende eines Masterstudiengangs in Barnaul vorstellten würde.

Im Laufe der Deutschen Bildungswoche ist zudem geplant, die Heimatsorte von den altaischen Schriftstellern und Poeten wie W. Schukschin, R. Roshdenstwenskij zu besuchen und einen Ausflug ins Altai-Gebirge zu unternehmen.

Möglicherweise werden die Beiträge der Konferenz in einem Sammelband veröffentlicht. Freie Unterkunft wird auf dem Uni-Campus zur Verfügung gestellt.

Kontakt können Sie mit Frau Sinowjewa, vom Lehrstuhl für Deutsch herstellen unter saz70(at)mail.ru

Ansprechpartner in Deutschland: Michael Troitski mtroitski(at)yahoo.com

Altaier Staatliche Universität
Philologische Fakultät
Dimitrow-Straße, 66
656049 Barnaul
Tel.: 007 (385-2) 36 63 34
Fax: 007 (385-2) 36 63 84

Quelle: APD - Termine Redaktion: von Tim Mörsch, VDI Technologiezentrum GmbH Länder / Organisationen: Russland Themen: Bildung und Hochschulen Geistes- und Sozialwiss.

Eine Initiative vom

Projektträger