StartseiteAktuellesTermineDigitale Geschäftsanbahnung Norwegen: Aus- und Fortbildung in industriellen Berufen

Digitale Geschäftsanbahnung Norwegen: Aus- und Fortbildung in industriellen Berufen

Zeitraum: 23.11.20 - 26.11.20 Ort: online

Im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) organisiert die Deutsch-Norwegische Handelskammer (AHK Norwegen) in Zusammenarbeit mit iMOVE im Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB), dem Manufacturing Technology Norwegian Catapult Centre (MTNC) und SINTEF Manufacturing AS eine digitale Geschäftsanbahnungsreise zur Aus- und Fortbildung in industriellen Berufen nach Norwegen.

Es handelt sich um eine projektbezogene Fördermaßnahme im Rahmen des BMWi-Markterschließungsprogramms. Zielgruppe sind vorwiegend kleine und mittlere deutsche Unternehmen (KMU).

Die aktuelle Situation und die Auswirkungen der globalen Corona-Krise lassen eine physische Durchführung vor Ort nicht zu. Deshalb findet die Geschäftsanbahnung für deutsche Anbieter von Ausrüstung und Dienstleistungen für die berufliche Bildung nach Norwegen vom 23. bis 26. November 2020 als virtuelles Format statt. An mehreren Vormittagen sind die Teilnehmenden per Videokonferenz "live in Norwegen".

Die Geschäftsanbahnung richtet sich an deutsche Bildungsanbieter, die Leistungen, Geräte, Lösungen und Systeme für die Aus- und Fortbildung in industriellen Berufen anbieten.

Teilnehmende Unternehmen erhalten folgende Leistungen:

  • Zielmarktanalyse über bestehenden Marktpotenziale und die damit verbundenen Geschäftschancen
  • Präsentation des eigenen Unternehmens auf digitaler Präsentationsveranstaltung vor norwegischem Fachpublikum
  • virtuelle Referenzbesichtigung
  • individuelle, digitale Gesprächstermine mit norwegischen Wunschpartnern

Interessensbekundung und Anmeldung erfolgen über die AHK Norwegen.

Interessierte Unternehmen können sich um eine Teilnahme an der digitalen Geschäftsanbahnungsreise nach Norwegen ab sofort bewerben. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, eine frühzeitige Anmeldung ist daher empfehlenswert; Anmeldeschluss ist der 07.08.2020.

Quelle: iMOVE Redaktion: von Mirjam Buse, VDI TZ GmbH Länder / Organisationen: Norwegen Themen: Berufs- und Weiterbildung

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger