StartseiteAktuellesTermineECDA 2019: Europäische Konferenz zur Datenanalyse

ECDA 2019: Europäische Konferenz zur Datenanalyse

Zeitraum: 18.03.19 - 20.03.19 Ort: Bayreuth Land: Deutschland

Welche politischen Auswirkungen haben Wasser-, Energie- und Nahrungsmittelressourcen? Welchen Einfluss haben Tweets auf den Börsengang eines Unternehmens? Wie können abertausende Marker im menschlichen Blut helfen, passgenaue Medizin zu entwickeln? Welche Folgen hat Machine Learning für die Industrieproduktion? Datenanalyse ist die Antwort auf jede dieser Fragen. Um sie dreht es sich bei der European Conference on Data Analysis (ECDA) vom 18. bis 20. März 2019 an der Universität Bayreuth.

Die international führenden Datenanalytiker diskutieren dort vor allem über Methodenentwicklung, um die Extraktion von Wissen aus Daten zu verbessern. Mit anderen Worten: Sie entschlüsseln, was Daten sagen. Denn: Datenmengen zu sammeln, Stichwort „Big Data“, ist heute nur noch eine Fragen von Speicherkapazitäten. Sie aber entsprechend auszuwerten und dann für unterschiedlichste Bereiche zur Verwendung aufzubereiten, das ist die, je mehr Daten gesammelt werden, desto größere Herausforderung, in immer mehr Disziplinen.

Vor diesem Hintergrund wird die ECDA 2019 besonderes Augenmerk auf die interdisziplinäre Forschung und das Zusammenspiel von Theorie und Praxis legen. Das wissenschaftliche Programm der Konferenz wird Sitzungen mit Vorträgen von eingeladenen Rednern und Beiträgen zu einem breiten Themenspektrum umfassen.

Die Anmeldung für die Konferenz erfolgt über die Veranstaltungswebseite. Dort gibt es auch weitere Informationen und das Konferenzprogramm.

Hintergrund

Das ECDA‐Format ist aus den internationalen Jahrestagungen der Gesellschaft für Klassifikation e.V. heraus entstanden, die in Kooperation mit Schwestergesellschaften der International Federation of Classification Societies (IFCS) aber auch der Gesellschaft für Informatik e.V. (GI) und der Deutschen Arbeitsgemeinschaft für Mustererkennung e.V. (DAGM) durchgeführt werden.

Quelle: Universität Bayreuth via IDW Nachrichten Redaktion: von Mirjam Buse, VDI TZ GmbH Länder / Organisationen: Global Themen: Information u. Kommunikation

Eine Initiative vom

Projektträger