StartseiteAktuellesTermineEurope meets USA 2022: Digitaler Workshop für europäische und amerikanische Life Science-Firmen

Europe meets USA 2022: Digitaler Workshop für europäische und amerikanische Life Science-Firmen

Zeitraum: 30.06.2022 Ort: online

Im Fokus des virtuellen Workshop "Europe meets USA 2022 - Microtechnologies as a Key Enabler for Life Science Applications" stehen die Förderung der Zusammenarbeit zwischen Komponentenherstellern, Geräteherstellern und Anwendern aus Europa und den USA sowie die Initiierung gemeinsamer Forschungs- und Enwicklungsprojekte und der Erfahrungsaustausch über die Herausforderungen der jeweiligen Märkte. Im Rahmen von Vorträgen und Diskussionen werden aktuelle Fragestellungen in Bezug auf Mikrotechnik und mikrotechnische Produkte für den Life-Science-Einsatz thematisiert. Ziel ist der effektive Kontaktaufbau.

Teilnehmende erhalten nützliche Informationen für die Internationalisierungsstrategie ihrer Unternehmen: z.B. zu rechtlichen und regulatorischen Rahmenbedingungen sowie zu interkulturellen Aspekten. In Best-Practice-Beispielen zeigen Unternehmen aus den USA und Europa, wie ein erfolgreicher Markteintritt gelingen kann. Im Rahmen einer Pitch-Session stellen sich internationale Medizintechnik-Unternehmen vor. Beim interaktiven Networking besteht die Möglichkeit Kontaktdaten auszutauschen und konkrete Gespräche zu führen.

Der Workshop richtet sich an Medizintechnikfirmen entlang der gesamten Wertschöpfungskette: Von Technologieentwicklern, über Komponentenhersteller, Software-, Test- und Analytikfirmen bis hin zu Medizingeräteherstellern. Die Veranstaltung wird vom IVAM Fachverband für Mikrotechnik am Nachmittag des 30. Juni 2022 organisiert und in englischer Sprache abgehalten.

Quelle: IVAM Fachverband für Mikrotechnik Redaktion: von Henry Hensel, VDI Technologiezentrum GmbH Länder / Organisationen: USA EU Themen: Lebenswissenschaften Wirtschaft, Märkte

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger