StartseiteAktuellesTermineFünfter Internationaler Workshop über Patente und ihre Beziehung zu FuE und Innovation

Fünfter Internationaler Workshop über Patente und ihre Beziehung zu FuE und Innovation

Zeitraum: 19.09.2013 - 20.09.2013 Ort: Sevilla Land: Spanien

Vom 19. bis 20 September 2013 findet in Sevilla der fünfte Internationale Workshop über Patente und ihre Beziehung zu FuE und Innovation (Fifth International Workshop on Patents and its Relation with R&D and Innovation) statt.

Da Patente dem Inhaber das Recht verschaffen, anderen die Herstellung, Verwendung oder den Verkauf der eigenen Erfindung ohne Genehmigung zu versagen, sind sie ein wichtiges Instrument, um Unternehmen zu Investitionen in Innovation, Forschung und Entwicklung anzuregen. In Europa können diese Patente nationaler Art sein - erteilt von den zuständigen nationalen Patentämtern - oder europäischer Art, dann werden sie vom Europäischen Patentamt erteilt. Das neue "Patentpaket" der EU, das die Grundlage für einen einheitlichen Patentschutz in Europa schafft, ist in dieser Hinsicht ein großer Fortschritt.

Der vom Institut für technologische Zukunftsforschung (JRC-IPTS, Europäische Kommission) veranstaltete Workshop wird die Beziehungen zwischen Patenten, anderen Rechten an geistigem Eigentum, Aktivitäten im Bereich Forschung, Entwicklung und Innovation (FEI) sowie den Faktoren, die auf solche Beziehungen einwirken, abdecken. Das Programm wird sich auf die institutionellen Aspekte der Patentsysteme, die methodischen Aspekte der Erhebung und Analyse von Daten und die Rechercheergebnisse von Patentanalysen konzentrieren.

Quelle: CORDIS - Nachrichten Redaktion: von Tim Mörsch, VDI Technologiezentrum GmbH Länder / Organisationen: EU Global Spanien Themen: Wirtschaft, Märkte Ethik, Recht, Gesellschaft Innovation

Eine Initiative vom

Projektträger