StartseiteAktuellesTermineGeschäftsanbahnung Ghana: Marktchancen in der Aus- und Weiterbildungsbranche

Geschäftsanbahnung Ghana: Marktchancen in der Aus- und Weiterbildungsbranche

Zeitraum: 15.06.20 - 19.06.20 Ort: Accra Land: Ghana

Aufgrund der politischen Stabilität und dem starken wirtschaftlichen Wachstum hat Ghana eine Vorbildfunktion in Westafrika. Für die Reform und die Entwicklung der Berufsbildung ist mit politischer Unterstützung auf hohem Niveau zu rechnen. Daher organisiert iMOVE gemeinsam mit anderen Fachpartnern die Geschäftsanbahnungsreise vom 15. bis 19. Juni 2020.

Für deutsche Unternehmen der beruflichen Aus- und Weiterbildung bieten sich in Ghana Geschäftschancen besonders in den Bereichen Durchführung von Bedarfsanalysen und Beratung sowie Aus- und Fortbildungsmaßnahmen zur Verbesserung der Kompetenzen und Ressourcen der Lehrstätten. Ebenso besteht hoher Bedarf an neuwertigen didaktischen Geräten, da die ausbildenden Betriebe mit veralteter technischer Ausrüstung ausgestattet sind. Produkte "Made in Germany" sind sehr gefragt.

Die Afrika-Verein Veranstaltungs-GmbH führt die Veranstaltung in Kooperation mit der Delegation der deutschen Wirtschaft in Ghana als projektbezogene Fördermaßnahme im Rahmen des BMWi-Markterschließungsprogramms für KMU durch.

Die Anmeldung erfolgt über die Afrika-Verein Veranstaltungs-GmbH; Anmeldeschluss ist der 9. März 2020.

Zusätzlich zu den individuellen Reise-, Unterbringungs- und Verpflegungskosten tragen die teilnehmenden Unternehmen einen Eigenanteil in Höhe von 500 bis 1.000 Euro (netto) in Abhängigkeit von der Unternehmensgröße.

Quelle: iMOVE Redaktion: von Mirjam Buse, VDI TZ GmbH Länder / Organisationen: Ghana Themen: Berufs- und Weiterbildung Wirtschaft, Märkte

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger