StartseiteAktuellesTermineInformations- und Matchmaking-Veranstaltung zur deutsch-kanadischen Fördermaßnahme über innovative Lösungen durch Methoden der Künstlichen Intelligenz im Bereich Industrie 4.0

Informations- und Matchmaking-Veranstaltung zur deutsch-kanadischen Fördermaßnahme über innovative Lösungen durch Methoden der Künstlichen Intelligenz im Bereich Industrie 4.0

Zeitraum: 09.06.20 Ort: online Land: online

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) und der kanadische National Research Council (NRC) fördern gemeinsame Projekte zur Entwicklung und Umsetzung von innovativen Lösungen im Bereich Industrie 4.0 durch Methoden der Künstlichen Intelligenz. Hierzu wird am 09. Juni eine virtuelle Informations- und Matchmaking- Veranstaltung angeboten.

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) und der kanadische National Research Council (NRC) werden gemeinsam Verbundvorhaben unter der Beteiligung von Wissenschaft und Wirtschaft im Themenfeld innovative Lösungen durch Methoden der Künstlichen Intelligenz im Bereich Industrie 4.0  fördern. Dies soll zur Steigerung der wirtschaftlichen Wettbewerbsfähigkeit in Deutschland und Kanada beitragen und die wissenschaftlich-technologische Zusammenarbeit der beiden Länder stärken. Die kanadische Förderbekanntmachung ist bereits erschienen,  auf deutscher Seite wird die Veröffentlichung der Förderbekanntmachung am 04.06.2020 erfolgen.

Am 09. Juni um 16:00 Uhr wird hierzu eine virtuelle Informations- und Matchmaking- Veranstaltung angeboten. Teilnehmer aus Wissenschaft und Wirtschaft in Deutschland und Kanada werden gebeten, sich unter https://can-deu-industrial-ai-solutions.b2match.io/ zu registrieren. Neben allgemeinen Informationen zu der bilateralen Fördermaßnahme bietet diese Veranstaltung potentiellen Antragstellern eine gute Möglichkeit Projektideen vorzustellen, mit Projektpartnern in Kontakt zu treten und neue Partner für die Projektkonsortien zu finden.

Ansprechpartnerin: Dr. Barbara Hellebrandt
E-Mail: Barbara.Hellebrandt(at)dlr.de
Tel: 0228-3821-1433

 

Quelle: Internationales Büro Redaktion: von Dr. Barbara Hellebrandt Länder / Organisationen: Kanada Deutschland Themen: Engineering und Produktion Infrastruktur Innovation sonstiges / Querschnittsaktivitäten Wirtschaft, Märkte

Eine Initiative vom

Projektträger