StartseiteAktuellesTermineIntersolar 2015 - Side-Event „Entwicklungen des Rechtsrahmens: Neue Dynamik für den französischen Solarmarkt?“

Intersolar 2015 - Side-Event „Entwicklungen des Rechtsrahmens: Neue Dynamik für den französischen Solarmarkt?“

Zeitraum: 10.06.2015 Ort: München Land: Deutschland

Anlässlich der Intersolar 2015 (Weltweit führende Fachmesse für die Solarwirtschaft und ihre Partner, 10. bis 12. Juni 2015, München) organisiert das Deutsch-französische Büro für erneuerbare Energien (DFBEE) am Mittwoch, den 10. Juni von 15.00 bis 16.30 Uhr ein Side-Event unter dem Titel „Entwicklungen des Rechtsrahmens: Neue Dynamik für den französischen Solarmarkt?“

Ziel dieses Side-Events ist einerseits eine Bestandsaufnahme des aktuellen rechtlichen Rahmens der Photovoltaik in Frankreich und andererseits die Erörterung der Zukunftsaussichten für die Branche. Die Referenten werden hierbei besonders die Erfahrungen mit Bieterverfahren und die anstehende Einführung der Direktvermarktung thematisieren. Zudem wird das Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE, das Partner dieser Veranstaltung ist, über seine Erfahrungen im Bereich der Qualitätssicherung für PV-Großkraftwerke berichten.

Die Veranstaltung findet auf Deutsch und Französisch mit simultaner Verdolmetschung statt. Im Anschluss an die Vorträge findet ein kleiner Empfang statt, der vom Fraunhofer ISE organisiert wird.

Die Teilnahme am Side-Event ist kostenlos. Um an der Veranstaltung teilzunehmen, ist jedoch Folgendes zu beachten:

1. Teilnehmer müssen über ein Ticket zur Intersolar 2015 verfügen.
2. Eine Anmeldung für die Veranstaltung ist erforderlich.

Kontakt

Amélie Brune
amelie.brune.extern(at)bmwi.bund.de

Quelle: Deutsch-französische Büro für erneuerbare Energien (DFBEE) Redaktion: von Tim Mörsch, VDI Technologiezentrum GmbH Länder / Organisationen: Frankreich Deutschland Themen: Energie Wirtschaft, Märkte Strategie und Rahmenbedingungen

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger