StartseiteAktuellesTermineKonferenz über E-Services für Landwirtschaft, Lebensmittel, Umwelt und Lebenswissenschaften in Afrika

Konferenz über E-Services für Landwirtschaft, Lebensmittel, Umwelt und Lebenswissenschaften in Afrika

Zeitraum: 08.09.2010 - 10.09.2010 Ort: Johannesburg Land: Südafrika

Die Konferenz über E-Services für Landwirtschaft, Lebensmittel, Umwelt und Lebenswissenschaften in Afrika findet vom 8. bis 10. September 2010 in Johannesburg, Südafrika statt.

E-Agriculture spielt eine entscheidende Rolle bei der Stärkung der Bauern in ländlichen Gebieten auf der ganzen Welt durch Informations- und Kommunikationsprozesse, die ihnen dabei helfen, ihre Lebensqualität und die ihrer Familien zu verbessern. Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT) ermöglichen den Zugang zu aktuellen Informationen wie Wettervorhersagen und Preise und erleichtern den Online-Handel, was die Produktivität ländlicher landwirtschaftlicher Aktivitäten steigern kann.

Auf der zweitägigen Konferenz dreht sich alles um Konzeptualisierung, Design, Entwicklung, Auswertung und Anwendung innovativer Wege der IKT in ländlichen Gebieten. Die Konferenz untersucht unter anderem die Umwelteinflüsse auf die E-Agriculture bei der Verbesserung und effizienteren Verwendung natürlicher Ressourcen und der Nutzung des Potenzials der Natur für ein nachhaltiges Wachstum, das am besten zu den Bedürfnissen Afrikas passt.

Darüber hinaus befasst sich die Veranstaltung mit aktuellen Trends auf dem Gebiet der Agrarökologie und organischen Landwirtschaft, und wie diese mithilfe der E-Agriculture gefördert werden können, sowie mit speziellen Applikationen und Anwendungsfällen, die den Bedarf des afrikanischen Kontinents decken.

Diese Veranstaltung wird durch die COST-Initiative (European Cooperation in Science and Technology) gefördert.

Adresse: Veranstaltungsort: Johannesburg Südafrika Quelle: CORDIS Redaktion: von DLR PT Länder / Organisationen: Südafrika Zentralafrikanische Republik sonstige Länder Themen: Umwelt u. Nachhaltigkeit Lebenswissenschaften Information u. Kommunikation

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger