StartseiteAktuellesTermineMetalloobrabotka 2012: BMBF-Gemeinschaftsstand mit Highlights nachhaltiger Produktion

Metalloobrabotka 2012: BMBF-Gemeinschaftsstand mit Highlights nachhaltiger Produktion

Zeitraum: 28.05.2012 - 01.06.2012 Ort: Moskau Land: Russland

Wie wir mit den begrenzten Rohstoff- und Energieressourcen unseres Planeten Erde heute und in Zukunft nachhaltiger haushalten und Produktionsprozesse effizienter gestalten können – diese Themen stehen auch in Russland ganz oben auf der "Forschungsagenda". Im Rahmen zahlreicher deutscher Forschungs- und Entwicklungskooperationen, die vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) unter dem Motto "Green Production Technologies" in ausgewählten Zielländern gefördert werden, diskutieren und erarbeiten Forscher und Unternehmer innovative Lösungen insbesondere auf dem Gebiet ressourceneffizienter Produktionsverfahren. Stets flankiert von tragfähigen Konzepten im Bereich der Aus- und Weiterbildung.

Jetzt präsentieren sich sechs deutsche Cluster, deren Projekte beim BMBF-Wettbewerb "Ressourceneffizienz in der Produktionstechnologie" erfolgreich waren, vom 28. Mai bis zum 1. Juni 2012 auf der größten russischen Maschinenbaumesse, der Metalloobrabotka in Moskau. Neben verschiedenen Fraunhofer-Instituten wie dem Fraunhofer-Institut für Produktionsanlagen und Konstruktionstechnik (IPK) und dem Fraunhofer-Institut für Werkzeugmaschinen und Umformtechnik (IWU) nehmen auch renommierte deutsche Bildungseinrichtungen wie die Rheinisch-Westfälische Technische Universität Aachen (RWTH Aachen) an der Messe teil. Die Themen auf dem Gemeinschaftsstand des BMBF variieren von ressourcenschonenden Produktionsverfahren in der Plasmatechnologie, zukunftsweisenden Lösungen rund um die Wartung, Instandhaltung und Reparatur von investitionsintensiven Gütern wie Flugzeugen oder Solarenergieanlagen sowie Aus- und Weiterbildungsangeboten im Bereich der nachhaltigen Produktion und ihren Managementprozesse.

Weitere Informationen zur Kampagne "Ressourceneffizienz in der Produktionstechnologie" auf dem Portal von "Research in Germany" und beim Internationalen Büro des BMBF.

Redaktion: von , DLR Projektträger, Europäische und internationale Länder / Organisationen: Deutschland Russland Themen: Engineering und Produktion Fachkräfte Förderung Wirtschaft, Märkte

Eine Initiative vom

Projektträger