StartseiteAktuellesTerminePartner in Kolumbien - Deutsch-Kolumbianisches Forum zur Innovationsförderung

Partner in Kolumbien - Deutsch-Kolumbianisches Forum zur Innovationsförderung

Zeitraum: 24.09.2012 - 26.09.2012 Ort: Bogotá Land: Kolumbien

Zur Anbahnung von Kooperationen zwischen Wissenschaftlern deutscher und kolumbianischer Forschungseinrichtungen findet vom 24. bis 26. September 2012 das erste Deutsch-Kolumbianische Forum zur Innovationsförderung in Bogotá statt. Organisierende Einrichtungen sind die Universität Potsdam und die Universidad de los Andes.

Neben Argentinien, Brasilien und Chile, den sogenannten ABC-Ländern, repräsentiert Kolumbien für die deutsche Forschungslandschaft ein hoch interessantes Partnerland mit enormem Entwicklungs- und Innovationspotential. Eine 15köpfige Delegation, bestehend aus Vertretern deutscher Universitäten, Forschungszentren, dem Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie und dem Bundesbildungsministerium wird deshalb unter der Leitung der Universität Potsdam ein Forum zur Innovationsförderung in Bogotá durchführen. Die Wissenschaftler und Experten repräsentieren die Bereiche LifeScience sowie Wissens- und Technologietransfer. Das Treffen dient zunächst dem Informations- und Erfahrungsaustausch. Im Rahmen des viertägigen Forums steht die Diskussion solcher Themenbereiche wie Biodiversität, Biotechnologie, Innovationsförderung, Technologie- und Wissenstransfer auf dem Programm. Die Delegation wird neben Universitäten und Ministerien in Bogotá auch der „Technova“, der größten kolumbianischen Messe zum Thema Innovations- und Technologietransfer in Medellin einen Besuch abstatten. Im Ergebnis des Informations- und Erfahrungsaustausches soll nach konkreten Möglichkeiten der Zusammenarbeit und des nachhaltigen Wissenstransfers gesucht werden. Erstes Ergebnis der Reise wird die Unterzeichnung eines „Memorandum of Understanding“ der Universität Potsdam mit der Universidad de los Andes sein, in dem beide Universitäten weitere Schritte ihrer Zusammenarbeit vereinbaren.

Kontakt:

Dr. Susanne Hollmann
E-Mail: susanne.hollmann(at)uni-potsdam.de 

Quelle: IDW Nachrichten / Universität Potsdam Redaktion: von DLR PT Länder / Organisationen: Kolumbien Themen: Lebenswissenschaften Innovation

Eine Initiative vom

Projektträger