StartseiteAktuellesTermineSymposium zu "Pionierbereiche auf dem Gebiet des Stoffwechsels: Von der Molekularphysiologie zur Systemmedizin"

Symposium zu "Pionierbereiche auf dem Gebiet des Stoffwechsels: Von der Molekularphysiologie zur Systemmedizin"

Zeitraum: 17.11.2014 - 20.11.2014 Ort: Heidelberg Land: Deutschland

Vom 17. bis 20. November 2014 findet in Heidelberg ein Symposium mit dem Titel "Pionierbereiche auf dem Gebiet des Stoffwechsels: Von der Molekularphysiologie zur Systemmedizin" (Frontiers in Metabolism: From Molecular Physiology to Systems Medicine) statt.

Durch die Umwandlung und Verarbeitung kleiner Moleküle durch zelluläre Stoffwechselnetzwerke wird die Zelle mit den notwendigen Nährstoffen, Biomasseausgangsstoffen und Energiequellen versorgt. Der Stoffwechsel wird daher seit jeher als eine nachgeschaltete Effektorschicht in der Regulierungsarchitektur der Zelle betrachtet. Jüngere Arbeiten zeigen jedoch, dass der Stoffwechsel die zelluläre und organismische Physiologie steuert und eng mit mehreren Signalwegen verbunden ist.

Das Ziel dieses Symposiums ist es, eine integrierte Sicht des Stoffwechsels zu bieten und das neue Konzept hervorzuheben, dass der Stoffwechsel eine wichtige homeostatische Rolle bei mehreren Signalwegen bei Krankheiten des Menschen spielt.

Quelle: CORDIS - Nachrichten Redaktion: von Tim Mörsch, VDI Technologiezentrum GmbH Länder / Organisationen: Global Deutschland Themen: Lebenswissenschaften

Eine Initiative vom

Projektträger