StartseiteAktuellesTermineVeranstaltung zur Koreanisch-Deutschen Zusammenarbeit in „neuartigen Batterien“

Veranstaltung zur Koreanisch-Deutschen Zusammenarbeit in „neuartigen Batterien“

Zeitraum: 29.09.2022 Ort: online

Am 29. September findet von 9:00-11:30 CEST die zweite Veranstaltung der Reihe „Deutsch-Koreanische Zusammenarbeit in Wissenschaft und Technologie“ zum Thema Energy Transition, insbesondre zu neuartigen Batterien statt. Die Veranstaltungsreihe dient dazu, die deutsch-koreanische Kooperation bekannter zu machen. Es werden Forschungsprojekte vorgestellt, in denen bereits zusammengearbeitet wird. Zudem präsentieren sich führende Forschungsinstitute.

Den Inhalt der Veranstaltung können Sie der beigefügten Agenda entnehmen.

Anmeldung deutsch-koreanische Zusammenarbeit in Energy Transition

Quelle: Internationales Büro Redaktion: von Sabine Breiderhoff, DLR Projektträger Länder / Organisationen: Republik Korea (Südkorea) Deutschland Themen: Engineering und Produktion

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger