StartseiteAktuellesTermineVeranstaltungsreihe KoWi vernetzt: Forschungsdatenmanagement in Horizont Europa – die "Basics" für EU-Beraterinnen und Berater

Veranstaltungsreihe KoWi vernetzt: Forschungsdatenmanagement in Horizont Europa – die "Basics" für EU-Beraterinnen und Berater

Zeitraum: 14.09.2021 Ort: online

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "KoWi vernetzt – Alternativ zur BuTa 2021" bietet die Kooperationsstelle EU der Wissenschaftsorganisationen (KoWi) am 14. September 2021, 10:00 bis 12:30 Uhr, eine Online-Veranstaltung zum Thema Forschungsdatenmanagement in Horizont Europa an.

Für den Umgang mit Forschungsdaten in EU-geförderten Projekten wurden in Horizont Europa neue spezifische Regelungen eingeführt. Die Projektteilnehmenden müssen sich an den FAIR-Prinzipien (Findability, Accessibility, Interoperability, Reusability) orientieren und verpflichtend einen Datenmanagementplan für das Projekt erstellen.

Zu Beginn der Veranstaltung wird KoWi die wichtigsten Anforderungen an das Forschungsdatenmanagement in Horizont Europa vorstellen. Anschließend werden im Expertengespräch mit Dr. Volker Soßna, Referent für Forschungsdatenmanagement an der Leibniz Universität Hannover, die grundlegenden Konzepte des Forschungsdatenmanagements erläutert und Fragen zur Umsetzung beantwortet. In Breakout-Rooms haben die Teilnehmenden Gelegenheit, diese Themen zu vertiefen, Erfahrungen mit anderen EU-Referentinnen und Referenten auszutauschen und ihr Netzwerk auszubauen.

Die Veranstaltung richtet sich primär an EU-Beraterinnen und Berater an Hochschulen, Forschungseinrichtungen und sonstigen öffentlichen Einrichtungen in Deutschland, mit und ohne Vorkenntnisse auf dem Gebiet des Forschungsdatenmanagements, die sich zu diesem Thema informieren und austauschen möchten.

Quelle: Kooperationsstelle EU der Wissenschaftsorganisationen - KoWi Redaktion: von Mirjam Buse, VDI Technologiezentrum GmbH Länder / Organisationen: EU Themen: Förderung

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger