StartseiteAktuellesTermineVirtuelles iMOVE-Länderseminar: Aus- und Weiterbildung in Nigeria

Virtuelles iMOVE-Länderseminar: Aus- und Weiterbildung in Nigeria

Zeitraum: 08.04.2021 Ort: online

Am 8. April 2021 findet ein virtuelles iMOVE-Länderseminar Nigeria statt. iMOVE und der Afrika-Verein der deutschen Wirtschaft e. V. stellen die neue iMOVE-Marktstudie Nigeria vor und informieren über die Marktchancen für deutsche Aus- und Weiterbildungsanbieter. 

Der öffentliche Sektor in Nigeria stellt eine sehr wichtige potenzielle Zielgruppe für den deutschen Bildungsexport dar. Auch die Privatwirtschaft sucht händeringend nach gut ausgebildeten Fachkräften.

Wichtige Schwerpunktbranche ist die Landwirtschaft, der größte Hoffnungsträger für die Diversifizierung der nigerianischen Wirtschaft. Auch die Etablierung von E-Learning und digitalen Lösungen für den Unterricht in allen Bildungseinrichtungen und für die Weiterbildung von Lehrenden ist längst überfällig. Trainings für die Kodierung und Softwareentwicklung sind gefragt, Expertinnen und Experten für die Wartung und Reparatur von IT-Geräten, für Webdesign und für die Wartung und Reparatur von Glasfaserkabeln und den Netzausbau.

Für die Energiewirtschaft und die Bereiche Öl und Gas sind Aus- und Weiterbildungen in der Schweißtechnik, Metallbearbeitung, Wartung und Reparatur von Maschinen und Anlagen, insbesondere von Stromgeneratoren, sowie die Installation, Wartung und Reparatur von Solaranlagen zukunftsträchtig. Auch Bohrtechnik ist gefragt. Im Automobilbereich gibt es großen Bedarf in der Mechatronik, Mechanik und Schweißtechnik. 

Die Teilnahme am Online-Seminar ist kostenfrei; eine verbindliche Anmeldung ist erforderlich.

Quelle: iMOVE Redaktion: von Mirjam Buse, VDI Technologiezentrum GmbH Länder / Organisationen: Nigeria Themen: Berufs- und Weiterbildung Wirtschaft, Märkte

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger