StartseiteAktuellesTermineVorstellung des UNESCO Wissenschaftsberichts 2021 bei der EU

Vorstellung des UNESCO Wissenschaftsberichts 2021 bei der EU

Zeitraum: 09.02.2022 Ort: online

Die Europäische Kommission und die UNESCO stellen am 9. Februar 2022 zwischen 11:00 Uhr und 12:30 Uhr in einer gemeinsamen virtuellen Veranstaltung den UNESCO Wissenschaftsbericht 2021 vor. Diskutiert werden die wichtigsten Trends in der Wissenschafts- und Innovationspolitik in der Welt im Allgemeinen und in der Europäischen Union im Besonderen (Draft Agenda).

Der alle fünf Jahre erscheinende „UNESCO Science Report“ wurde von 70 Autorinnen und Autoren aus 52 Ländern verfasst. Er gibt einen Überblick über die Entwicklung von Forschung und Wissenschaftspolitik aus globaler Perspektive und zeigt Schwerpunkte, Defizite sowie Herausforderungen auf. Insgesamt 23 Kapitel bieten eine regionale und/oder eine länderspezifische Perspektive (beispielsweise zu den USA, China, Südostasien, Westafrika etc.).

Quelle: Europäische Kommission Redaktion: von Hendrik Dellbrügge, VDI Technologiezentrum GmbH Länder / Organisationen: EU UNESCO Themen: Bildung und Hochschulen Innovation Strategie und Rahmenbedingungen Umwelt u. Nachhaltigkeit

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger