StartseiteAktuellesTermineWorkshop „I-Stage“ für deutsche und französische Lehrkräfte der Sekundarstufe

Workshop „I-Stage“ für deutsche und französische Lehrkräfte der Sekundarstufe

Zeitraum: 06.05.2013 Ort: Berlin Land: Deutschland

Auf verschiedenen Ebenen, und insbesondere auf europäischer Ebene konnte festgestellt werden, dass der technische und methodologische Rückstand im Wissenschaftsunterricht am Ende der Sekundarstufe, und oft auch in den ersten Jahren an den Universitäten, starke Auswirkungen auf die mittelfristigen Innovationsfähigkeiten heutiger Gesellschaften hat. Es lässt sich beobachten, dass sich die Anpassung an die Informations- und Kommunikations-Technologien im Bildungsbereich (TICE) angesichts der globalen technologischen Entwicklung nur sehr langsam vollzieht.

Vom Institut „Science on Stage“, in Kooperation mit dem Institut Français und der Wissenschaftsabteilung der Französischen Botschaft initiiert, zielt dieser Workshop „I-Stage“ darauf ab, französische und deutsche Lehrkräfte beim Thema Integration der TICE in den Unterricht anzunähern.

Während dieser Schulung wird der Umgang mit der Software "Tracker" und "Scratch" und den Anwendungsmöglichkeiten im Wissenschaftsunterricht vertraut gemacht. Ziel ist es, die Schüler an die selbstständige Erarbeitung von Problemlösungen im wissenschaftlichen Bereich heranzuführen, indem sie die Hypothese und den Lösungsweg am Computer (neu) erarbeiten.

Zum Abschluss des Treffens werden Projektvorschläge für einen wissenschaftlichen Austausch zwischen deutschen und französischen Klassen unterbreitet.

Dieser Workshop, der 22 Lehrkräfte für wissenschaftlichen Unterricht der Sekundarstufe II versammelt, findet in deutscher und französischer Sprach am 6. Mai in Berlin statt und ist kostenlos.

Quelle: IDW Nachrichten / Wissenschaftliche Abteilung, Französische Botschaft in der BRD Redaktion: von Tim Mörsch, VDI Technologiezentrum GmbH Länder / Organisationen: Frankreich Deutschland Themen: Bildung und Hochschulen Information u. Kommunikation

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger