StartseiteAktuellesTermineWorkshop "Steuerung des internationalen Hochschulmarketing"

Workshop "Steuerung des internationalen Hochschulmarketing"

Zeitraum: 14.11.2013 - 15.11.2013 Ort: Bonn Land: Deutschland

Da sich im Bereich des internationalen Hochschulmarketings Märkte, Zielgruppen sowie politische und rechtliche Rahmenbedingungen laufend verändern, bedürfen die Marketing-Konzepte von Hochschulen für das internationale Hochschulmarketing kontinuierlicher Überprüfung.
Um flexibel auf die sich verändernden Rahmenbedingungen reagieren zu können, ist es entscheidend, in das internationale Marketing von Beginn an Mess- und Steuerungsinstrumente einzubauen. Mit Hilfe der Sammlung und Auswertung quantitativer und qualitativer Daten kann die Marketingplanung kontinuierlich überprüft, justiert und optimiert werden.
Im Rahmen des Workshops "Marketing-Controlling - Steuerung des internationalen Hochschulmarketing" sollen verschiedene Möglichkeiten und Instrumente des Marketing-Controllings erläutert werden. Dabei liegt ein besonderer Schwerpunkt auf dem Bereich der Messung und Optimierung des Online-Marketings. Anhand von Praxisbeispielen wird gezeigt, wie Controlling-Maßnahmen erfolgreich als Steuerungsinstrumente an Hochschulen eingesetzt werden können.

Zielgruppe: Marketing- und Kommunikationsverantwortliche von Hochschulen und ihren Einrichtungen

Termin: 14. November 2013, 10:00 Uhr bis 15. November 2013, 13:00 Uhr

Anmeldeschluss: 16. Oktober 2013

Tagungsort: Hochschulrektorenkonferenz (Bonn)

Unterbringung: Individuell

Anmeldung: Zur Anmeldung verwenden Sie bitte unsere Online-Anmeldung.

Teilnahmebeitrag: (zzgl. Kosten für Anreise, Unterkunft und Verpflegung):

  • Mitglieds-Institutionen von GATE-Germany sowie Mitglieder der Konzertierten Aktion (KA): 180,00 EUR
  • Andere Hochschulen und Forschungseinrichtungen: 360,00 EUR
Quelle: GATE-Germany Redaktion: von Tim Mörsch, VDI Technologiezentrum GmbH Länder / Organisationen: Global Deutschland Themen: Bildung und Hochschulen

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger