StartseiteAktuellesTermineWorkshop zum Weltraumwetter: Auswirkungen auf die Luftfahrt - Aufbau einer angemessenen Reaktion in Europa

Workshop zum Weltraumwetter: Auswirkungen auf die Luftfahrt - Aufbau einer angemessenen Reaktion in Europa

Zeitraum: 20.03.2013 Ort: Köln Land: Deutschland

Ein "Workshop zum Weltraumwetter: Auswirkungen auf die Luftfahrt - Aufbau einer angemessenen Reaktion in Europa" (Space Weather Workshop: Effects on Aviation - Building a Proportionate response in Europe) findet am 20. März in Köln, Deutschland, statt.

Die Sonnenaktivität variiert und diese Sonnenzyklen dauern zwischen 9 und 14 Jahre. Wenn die Sonnenaktivität auf ihrem Höhepunkt ist - auf dem solaren Maximum - können Störungen der Ionosphäre die Leistung und Zuverlässigkeit von Weltraum und erdgestützter Technik beeinträchtigen, insbesondere der Luftfahrt. Das nächste solare Maximum könnte in der zweiten Hälfte von 2013 erfolgen und es können Maßnahmen getroffen werden, um das Störungsrisiko zu senken.

Dieser Workshop, der gemeinsam von EUROCONTROL und der Europäischen Agentur für Flugsicherheit (EASA) organisiert wird, soll die Luftfahrtindustrie beim Management von Sicherheitsrisiken unterstützen, das Bewusstsein zu den Auswirkungen des Weltraumwetters heben und mögliche Maßnahmen zur Abmilderung der Folgen ausarbeiten.

Quelle: CORDIS - Nachrichten Redaktion: von DLR PT Länder / Organisationen: EU Deutschland Themen: Geowissenschaften Umwelt u. Nachhaltigkeit Mobilität

Eine Initiative vom

Projektträger