StartseiteAktuellesTermineZIM: Online-Seminar zu IraSME – Vernetzen für internationale ZIM-Kooperationsprojekte

ZIM: Online-Seminar zu IraSME – Vernetzen für internationale ZIM-Kooperationsprojekte

Zeitraum: 14.02.2024 Ort: online

Das Netzwerk IraSME  (International Research Activities in SME) veröffentlicht zweimal pro Jahr Ausschreibungen für innovative Kooperationsprojekte, an denen sich Unternehmen (und ggfs. Forschungseinrichtungen) in den teilnehmenden Ländern und Regionen beteiligen können. Für deutsche Kooperationspartner gelten die Förderkonditionen des ZIM (Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand).

Mit der Förderung internationaler ZIM-Kooperationsprojekte über das Netzwerk IraSME werden kleine und mittlere Unternehmen sowie Forschungseinrichtungen bei der Zusammenarbeit mit internationalen Akteuren und der Durchführung gemeinsamer technologischer Innovationsvorhaben mit hohen Marktchancen unterstützt.

Die internationalen ZIM-Innovationsnetzwerke bieten ebenfalls eine hilfreiche Vorbereitungsplattform für internationale ZIM-Kooperationsprojekte, die auch aus den Innovationsnetzwerken heraus im Netzwerk IraSME beantragt werden können.

In dem Online-Seminar werden Informationen rund um die Förderung internationaler Kooperationsprojekte und speziell zum Netzwerk IraSME vermittelt:

  • allgemeine Vorstellung der internationalen Aktivitäten im ZIM
  • Erklärung internationale Kooperationsprojekte & Innovationsnetzwerke
  • Fördermöglichkeiten sowie laufende multilaterale Kooperationen und Partnerschaften im Netzwerk IraSME
  • Best Practice eines internationalen Kooperationsprojektes aus dem Netzwerk IraSME
Quelle: Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand Redaktion: von Lynn Dinh, VDI Technologiezentrum GmbH Länder / Organisationen: Brasilien Kanada Türkei Belgien Luxemburg Österreich Tschechische Republik EU Global Themen: Förderung Innovation Wirtschaft, Märkte

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger