StartseiteAktuellesTermineVerschoben: Zivilgesellschaftlicher Kongress zur Auftaktveranstaltung des UNESCO-Programms "ESD for 2030"

Verschoben: Zivilgesellschaftlicher Kongress zur Auftaktveranstaltung des UNESCO-Programms "ESD for 2030"

Zeitraum: 27.05.20 - 29.05.20 Ort: Berlin Land: Deutschland

VENRO hat aufgrund der COVID-19-Pandemie alle Präsenzveranstaltungen für den Mai abgesagt.

Der VENRO-Kongress sollte vom 27. bis 29. Mai 2020 in Berlin als zivilgesellschaftliche Vorkonferenz zur UNESCO-Weltkonferenz (2. bis zum 4. Juni 2020) stattfinden. Die UNESCO-Konferenz gibt den Startschuss für das neue Programm "Education for Sustainable Development: Towards achieving the SDGs" (ESD for 2030), welches die Weichen für die nächsten 10 Jahre Bildung für nachhaltige Entwicklung stellen wird.

Vor diesem Hintergrund soll die Rolle der Zivilgesellschaft diskutiert, zukünftige Kernthemen der Bildung für nachhaltige Entwicklung thematisiert und sich über zivilgesellschaftliche Perspektiven auf Strukturen und politische Rahmenbedingungen augestauscht werden. Schließlich soll eine gemeinsame Erklärung mit Ideen zur Ausgestaltung des neuen UNESCO-Programms "ESD for 2030" erarbeitet und verabschiedet werden.

Weitere Informationen sind auf der VENRO-Webseite zu finden.

Quelle: VENRO Redaktion: von Mirjam Buse, VDI TZ GmbH Länder / Organisationen: Global UNESCO Themen: Ethik, Recht, Gesellschaft Umwelt u. Nachhaltigkeit

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger