StartseiteAktuellesTermineZweite Deutsch-Französische Energiekonferenz 2014

Zweite Deutsch-Französische Energiekonferenz 2014

Zeitraum: 04.06.2014 Ort: Berlin Land: Deutschland

Am 4. Juni 2014 findet in Berlin die zweite Deutsch-Französische Energiekonferenz statt.

Anlässlich der Erklärung zum Deutsch-französischen Ministerrat vom 19. Februar 2014 haben Deutschland und Frankreich den Wunsch geäußert, ihre wissenschaftliche, industrielle und technologische Zusammenarbeit in Bezug auf die Energiewende weiter zu entwickeln.

Die zweite Deutsch-Französische Energiekonferenz in Berlin möchte an den Erfolg der ersten Konferenz im Jahr 2013 anknüpfen und den Austausch zwischen den zentralen Entscheidern aus Energiewirtschaft, Politik und Wissenschaft auf deutscher und französischer Seite weiter fördern. Auf der ersten Deutsch-Französischen Energiekonferenz in Paris besiegelten die damaligen Umweltminister beider Länder den Beginn einer engen deutsch-französischen Energiepartnerschaft.

Das Programm der Konferenz finden Sie hier

Die Teilnahmegebühr beträgt 1.199 € pro Person. Das Deutsch-französische Büro für erneuerbare Energien bietet seinen Mitgliedern eine Teilnahme zum Vorzugspreis von 799 € pro Person an.

Für Behörden, Abgeordnete und Journalisten ist die Konferenz kostenlos.  

Anmelden können Sie sich hier (Mitglieder, Nicht-Mitglieder, Behörden, Abgeordnete und Presse).

Kontakt:

Imke Jürgens
Tel.: 02 11/9686-3599
E-Mail: imke.juergens(at)euroforum.com

Quelle: Deutsch-französisches Büro für erneuerbare Energien Redaktion: von Alexander Bullinger Länder / Organisationen: Frankreich Deutschland Themen: Energie

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger