StartseiteDokumenteAbkommen und ErklärungenGeorgien: Abkommen über kulturelle Zusammenarbeit

Georgien: Abkommen über kulturelle Zusammenarbeit

Datum des Inkrafttretens: 23.12.94 | Unterzeichnungsdatum: 25.06.93 Datum des Inkrafttretens: 23.12.1994 (vorläufige Anwendung) Unterzeichnende ausländische Partnerorganisation: Republik Georgien Unterzeichnende deutsche Organisation: Regierung der Bundesrepublik Deutschland

Durch Notenwechsel vom 1. September/22. Dezember 1994 wurde vereinbart, dass das in Bonn am 25. Juni 1993 unterzeichnete Abkommen zwischen der Regierung der Bundesrepublik Deutschland und der Regierung der Republik Georgien über kulturelle Zusammenarbeit nach Maßgabe des innerstaatlichen Rechts seit dem 23. Dezember 1994 vorläufig angewendet wird.

Mit dem Inkrafttreten dieses Abkommens tritt gemäß seinem Artikel 18 das Abkommen vom 19. Mai 1973 zwischen der Regierung der Bundesrepublik Deutschland und der Regierung der Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken über kulturelle Zusammenarbeit (BGBl 1973 II S. 1684) im Verhältnis zwischen der Bundesrepublik Deutschland und der Republik Georgien außer Kraft.

Gemäß Artikel 4 unterstützen die Vertragsparteien  die Zusammenarbeit in allen ihren Formen in den Bereichen der Wissenschaft und des Bildungswesens, einschließlich u.a. der Hochschulen und Wissenschaftsorganisationen.

Quelle: BGBl 2000 Teil II Nr. 6 Seite 202ff Redaktion: von Miguel Krux, VDI Technologiezentrum GmbH Länder / Organisationen: Georgien Themen: Kategorien: Kulturabkommen Regierungs- und Ressortabkommen zur WTZ

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger