StartseiteDokumenteBerichte und StudienBessere Absicherung der internationalen Forschungs- und Technologie-Kooperation: Kommentierte Sammlung von Leitlinien und Checklisten zur Unterstützung der sicheren und erfolgreichen internationalen Zusammenarbeit

Bessere Absicherung der internationalen Forschungs- und Technologie-Kooperation: Kommentierte Sammlung von Leitlinien und Checklisten zur Unterstützung der sicheren und erfolgreichen internationalen Zusammenarbeit

Erscheinungsdatum: 29.03.2021 Fachberichte und -studien

Eine kommentierte Sammlung von Leitlinien und Checklisten als Nachschlagemöglichkeit sowie eine gezielte Zusammenstellung relevanter Handlungsempfehlungen in Form von Meta-Leitlinien soll der europäischen Forschungs- und Innovationslandschaft helfen, sich gezielt zu orientieren und eine Absicherung der internationalen Kooperation zu ermöglichen.

In den letzten drei Jahren wurden verschiedene Leitfäden mit dem Ziel veröffentlicht, die Sicherheit und Integrität der internationalen Forschungs- und Innovationskooperation zu verbessern. Diese Leitlinien wurden von unterschiedlichen Gruppen erstellt, hatten unterschiedliche Zielgruppen, konzentrierten sich auf unterschiedliche Themen und hatten manchmal auch eine politische Absicht. Einige dieser Leitlinien geben eher allgemeine Ratschläge, andere sind sehr spezifisch. Sie richten sich an Einzelpersonen, manchmal aber auch an Institutionen oder politische Entscheidungsträger. Für den europäischen Nutzer aus einer Regierung, Universität oder Forschungseinrichtung ist es nicht einfach, die passenden Empfehlungen zu finden und einzuordnen. Um dies zu erleichtern, wurde eine Analyse von kürzlich veröffentlichten und öffentlich zugänglichen Dokumenten durchgeführt. Die Ergebnisse der Analyse werden in 2 Teilen präsentiert:

Analysis of current and publicly available documents on securing international science cooperation

Part I: Annotated collection of checklists and guidelines for the international science and technology cooperation
(Teil I: Annotierte Sammlung von Checklisten und Richtlinien für die internationale Wissenschafts- und Technologiekooperation)

Part II: Meta-Guidelines supporting the safe and successful international science and technology cooperation
(Teil II: Meta-Leitlinien zur Unterstützung einer sicheren und erfolgreichen internationalen Wissenschafts- und Technologiekooperation)

Beispiele für analysierte Richtlinien sind: The Australian Strategic Policy Institute (ASPI) (2018), University Foreign Interference Taskforce (2019), Vlaamse Interuniversitaire Raad (2019), Deutsche Vereinigung für Chinastudien e.V. (DVCS) (2018), Expertenkommission Forschung und Innovation (EFI) (2020), Deutsche Hochschulrektorenkonferenz (HRK) (2020), Global Public Policy Institute (GPPi) (2020), Japan Director General for Science, Technology and Innovation (ed. ) (2019), The Hague Centre for Strategic Studies (HCSS) (2019), Leiden Asia Centre (LAC) (2020), The Swedish Foundation for International Cooperation in Research and Higher Education (STINT) (2020), Academic Freedom and Internationalisation Working Group (AFIWG) (2020, Universities UK (UUK) (2020), Association of American Universities (AAU); Association of Public and Land-grant Universities (APLU) (2020), Human Rights Watch (HRW) (2019).

Quelle: Internationales Büro Redaktion: von Gerold Heinrichs Länder / Organisationen: Deutschland EU Themen: sonstiges / Querschnittsaktivitäten Strategie und Rahmenbedingungen

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger