StartseiteDokumenteStrategiedokumenteNationale Raumfahrtstrategie (Frankreich)

Nationale Raumfahrtstrategie (Frankreich)

Erscheinungsdatum: 22.03.2012 Strategiedokumente

Die Strategie wurde am 22.3.2012 vom Forschungsminister Laurent Wauquiez vorgestellt.

Die französische Weltraumpolitik beruht auf 4 Leitlinien:

  1. Die Rolle eines Antriebsmotors in der europäischen Weltraumpolitik spielen.
    Die EU müsse ihre neue Zuständigkeit für Raumfahrtfragen in Abstützung auf die bestehenden Zuständigkeiten der ESA und der Mitgliedstaaten wahrnehmen.
  2. Die Unabhängigkeit Europas in technologischer Hinsicht und hinsichtlich des Zugangs zum Weltraum ist aufrechtzuerhalten; insbesondere mittels einer europäischen Präferenz für alle Bedürfnisse der europäischen Institutionen.
  3. Die Entwicklung von mit einem hohen Mehrwert verbundenen Anwendungen und Dienstleistungen ist zu beschleunigen.
  4. Es ist eine ehrgeizige auf europäischer Ebene harmonisierte Industriepolitik zu betreiben, die in pragmatischer Weise den Besitzstände („les acquis“) der wichtigsten Akteure Rechnung trägt.

Die Strategie enthält zu diesen Leitlinien in sieben Anwendungsfeldern und Orientierungen nähere Ausführungen. Diese sind:

  • Ausbildung, Wissenschaftskultur und Kommunikation
  • Wissenschaftliche und technologische Forschung
  • Zugang zum Weltraum
  • Telekommunikation und Navigation
  • Erdbeobachtung
  • Sicherheit und Verteidigung
  • Erkundung des Weltraums.
Quelle: MENESR Redaktion: Länder / Organisationen: Frankreich Themen: Strategie und Rahmenbedingungen Engineering und Produktion Geowissenschaften Information u. Kommunikation

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger