StartseiteDokumenteWeitere DokumenteBuilding Strong Clusters for Strong Urban Economies: Insights for City Leaders from Four Case Studies in the U.S.

Building Strong Clusters for Strong Urban Economies: Insights for City Leaders from Four Case Studies in the U.S.

Erscheinungsdatum: Juni 2017 Clusterbibliothek Regionale Innovationsstrategien

Große Metropolregionen in den USA haben im Allgemeinen starke Industriecluster. Dass Cluster zur Förderung der regionalen Wettbewerbsfähigkeit und Wirtschaftsleistung beitragen können ist seit langem bekannt. Viele Städte kämpfen jedoch darum, das Wachstum von "zielgerichteten" (targeted) Clustern zu beschleunigen. 

Die Studie, herausgegeben von JPMorgan Chase & Co im Rahmen seiner Small Business Forward-Initiative, zielt darauf ab, Stadtverwaltungen bei der Erreichung dieses Ziels zu unterstützen, indem sie umsetzungsfähige Strategien zur Unterstützung ihrer Clusterbildungsbemühungen bereitstellt. Sie basiert auf Clustertheorie und -praxis und einer eingehenden Analyse der Clusterstrategien in den USA.

Die Studie hebt vier Fallstudien hervor: der regionale Innovationscluster von San Diego, BioSTL in St. Louis, die regionale Wachstumsinitiative von Chicago und ProsperityNOLA in New Orleans. Der Bericht enthält auch sechs Empfehlungen, die den kommunalen Entscheidungsträgern bei der Entwicklung von Strategien für ein starkes Clusterwachstum helfen sollen.

Quelle: European Cluster Collaboration Platform, JPMC Redaktion: von Miguel Krux Länder / Organisationen: USA Themen: Netzwerke Innovation Wirtschaft, Märkte

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger