StartseiteFörderungBekanntmachungenJohn Hansen Research Grant 2022: Stipendien für junge Wissenschaftler im Kampf gegen Blutkrebs

John Hansen Research Grant 2022: Stipendien für junge Wissenschaftler im Kampf gegen Blutkrebs

Stichtag: 03.12.2021 Stipendien

Mit dem Stipendium fördert die "DKMS Stiftung Leben Spenden" alljährlich bis zu vier internationale Nachwuchswissenschaftlerinnen und Wissenschaftler mit vielversprechenden Forschungsprojekten im Bereich der Blutstammzelltransplantation und Zelltherapie.

Das Forschungsstipendium ist mit jeweils 240.000 Euro dotiert, ausgezahlt über einen Zeitraum von drei Jahren. 

Der Forschungsvorschlag muss sich mit Fragen der hämatopoetischen Stammzelltransplantation oder Zelltherapie befassen. Es können verschiedene Aspekte abgedeckt werden, einschließlich, aber nicht beschränkt auf: diagnostische und therapeutische Strategien, Transplantationsimmunologie, Komplikationen bei der Stammzelltransplantation, Spenderauswahl oder Zellherstellung.

Die Bewerbungsfrist für den John Hansen Research Grant 2022 endet am 3. Dezember 2021.

Voraussetzung für die Teilnahme ist unter anderem ein Doktorgrad oder eine vergleichbare Qualifikation, die höchstens acht Jahre zurückliegt.

Quelle: DKMS Stiftung Leben Redaktion: von Mirjam Buse, VDI Technologiezentrum GmbH Länder / Organisationen: Global Themen: Förderung Lebenswissenschaften

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger