StartseiteFörderungProjekteCLIENT II - Verbundvorhaben PeopleSuN: Die Rolle von Solar Home Systemen zur Verbesserung des Energiezugangs in Nigeria

CLIENT II - Verbundvorhaben PeopleSuN: Die Rolle von Solar Home Systemen zur Verbesserung des Energiezugangs in Nigeria

Laufzeit: 01.07.2020 - 30.06.2023 Förderkennzeichen: 03SF0606E
Koordinator: Fosera Solarsystems GmbH & Co KGaA

Das Teilvorhaben PeopleSuN ist in das ClientII Gesamtvorhaben PeopleSuN eingebettet. Das übergeordnete Ziel von PeopleSuN ist es, den Zugang zu zuverlässiger und nachhaltiger Energie (SDG7) für unterversorgte Regionen in Nigeria zu verbessern. Fosera ist ein KMU, das es sich zur Aufgabe gemacht hat, durch die Bereitstellung von dezentralen SOlarystemen den Zugang zu nachhaltiger Energie u.a. in Nigeria zu sichern. Das Teilvorhaben unterstützt daher das Gesamtvorhaben darin, geeignete Tools zum Vorhersagen der Zahlungbereitschaft der Stromverbraucher*innen in Nigeria, zur optimalen Auslegung von Energiesystemen und zu geeigneten Bereitstellungsmodellen ("delivery models") zu entwickeln, indem es die eigenen praktischen Erfahrungen in dem lokalen Kontext teilt, Zugang zu den bestehenden Projekten in Nigeria gewährt und feedback zu der Anwendung der tools gibt.

Verbund: PeopleSuN Quelle: Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) Redaktion: DLR Projektträger Länder / Organisationen: Niger Nigeria Themen: Förderung Energie Umwelt u. Nachhaltigkeit

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger