StartseiteFörderungProjekteCLIENT II - Verbundvorhaben PROCEED: Pathway to Renewable Off-Grid Community Energy for Development, Teilvorhaben: Mini-Grid Technology Research

CLIENT II - Verbundvorhaben PROCEED: Pathway to Renewable Off-Grid Community Energy for Development, Teilvorhaben: Mini-Grid Technology Research

Laufzeit: 01.04.2019 - 31.03.2022 Förderkennzeichen: 03SF0570A
Koordinator: Technische Hochschule Ingolstadt - Zentrum für Angewandte Forschung (ZAF)

Unter der Leitung des Instituts für neue Energie-Systeme (InES) der THI und mit Unterstützung der teilnehmenden Industriepartner sowie lokaler Partner, konzentriert sich AP 3 auf die technologische Untersuchung der existierenden netzunabhängigen Energieversorgungssysteme. Dabei dient die messtechnische Untersuchung der drei Fallstudien dazu, die technische Leistungsfähigkeit der Systeme detailliert zu bewerten. Basierend auf diesen Erkenntnissen werden Optimierungsansätze für die nachhaltige Gestaltung neuer netzunabhängiger Systeme zur Förderung nachhaltiger Energieversorgung in abgelegenen Gebieten Namibias entwickelt. Übergeordnetes Ziel ist es, anwendungsnahe Werkzeuge für den technischen Betrieb und die Überwachung zu entwickeln sowie Empfehlungen für die technische Gestaltung von auf erneuerbaren Energien (EE) basierenden Mini-Grid-Anlagen zusammenzustellen. Um die Nachhaltigkeit des Projektes sicherzustellen, fließen die technologischen Forschungsergebnisse der Analyse in AP 4 ein. Die Ergebnisse werden dabei unter anderem von den Projektpartnern für die Entwicklung von Schulungsprogrammen zum technischen Betrieb, zur Wartung sowie zum Finanzmanagement von auf EE basierenden Kleinstnetzen verwendet. Für die Bearbeitung der Aktivitäten in AP 3 und der Mitwirkung an AP 4 wird die THI eine/n Mitarbeiter/in beschäftigen, die/der in enger Abstimmung mit den Industriepartnern IBC und Asantys sowie den lokalen Partner Alensy und NEI einen reibungslosen Ablauf verfolgt. Um das effektive Management dieses internationalen Vorhabens sicherzustellen, wird die THI zudem eine/n Mitarbeiter/in beschäftigen, die/der das übergeordnete Projektmanagement sowie die Koordination des Verbundprojektes übernimmt.

Verbund: PROCEED Quelle: Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) Redaktion: DLR Projektträger Länder / Organisationen: Namibia Themen: Förderung Energie Umwelt u. Nachhaltigkeit

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger