StartseiteFörderungProjekteInnovative Systeme zur Wärmespeicherung (INOTES)

Innovative Systeme zur Wärmespeicherung (INOTES)

Laufzeit: 01.09.2014 - 31.03.2018 Förderkennzeichen: 01DQ14009
Koordinator: Hochschule Bremerhaven - Institut für Verfahrenstechnik (IVT)

Das INOTES Vorhaben beabsichtigt Forschung, Entwicklung und Innovationen zu Materialien, die Wärmeenergie durch Änderung ihres Phasenzustands speichern können. Wärme aus erneuerbaren Energien ebenso wie Wärmerückgewinnung, z.B. aus Industriebetrieben, werden als Wärmequellen für fortschrittliche innovative Systeme zur Wärmespeicherung betrachtet, die auf innovativen Phasenänderungsmaterialien beruhen. Die Zielsetzung des Vorhabens ist es, Nachteile anorganischer Phasenänderungsmaterialien zu überwinden, um mittels Nutzung ihrer exzellenten Eigenschaften zur Wärmespeicherung einen Durchbruch in innovativen technischen Anwendungen und Prozessen zu ermöglichen. Das Vorhaben wird sich auf solche wissenschaftlichen Ergebnisse konzentrieren, die zu wirtschaftlich verwertbaren Technologien führen. Das hier beantragte deutsche Teilprojekt (TP-DE) des Antragstellers ist in folgende Arbeitspakete (AP-DE) unterteilt (Bearbeitungszeitraum in Projektquartal Q): AP-DE1 Literatur- und Patentsuche (Q1-Q2, Q6, Q10); AP-DE2 Stand der Technik: technisch wirtschaftliche Evaluierung (Q2-Q4); AP-DE3 Konzeption von Verfahren und Anwendungen (Q4-Q10); AP-DE4 Projektergebnisse technisch wirtschaftliche Evaluierung (Q10-Q11); AP-DE-5 heuristisch-numerische Methodik (Q5-Q12); AP-DE6 Verbreitung der Projektergebnisse (Q4, Q8, Q12).

Quelle: Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) Redaktion: DLR Projektträger Länder / Organisationen: Indien Türkei Themen: Förderung Energie Umwelt u. Nachhaltigkeit

Eine Initiative vom

Projektträger