StartseiteFörderungProjekteVerbundprojekt: Plastic Pirates – Citizen-Science-Projekt im Rahmen der EU-Trio-Ratspräsidentschaft Deutschland-Portugal-Slowenien; Teilvorhaben: Gestaltung der Webseite, Unterstützung bei der Überarbeitung von Materialien und Verbreitung der Ergebnisse

Verbundprojekt: Plastic Pirates – Citizen-Science-Projekt im Rahmen der EU-Trio-Ratspräsidentschaft Deutschland-Portugal-Slowenien; Teilvorhaben: Gestaltung der Webseite, Unterstützung bei der Überarbeitung von Materialien und Verbreitung der Ergebnisse

Laufzeit: 01.04.2020 - 31.03.2022 Förderkennzeichen: 01DRP2003A
Koordinator: Ecologic Institut gemeinnützige GmbH

Die Plastikpiraten sind ein bundesweites Citizen-Science-Projekt für Kinder und Jugendliche, das die Müllverschmutzung an Flüssen erforscht. Seit 2016 wird das Projekt vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert, zuerst im Rahmen des Wissenschaftsjahres 2016*17 "Meere und Ozeane" und anschließend in Kooperation mit der Kieler erkstatt in der BMBF-Initiative "Plastik in der Umwelt" fortgesetzt. Die Plastikpiraten kombinieren Umweltwissen und -handeln mit der Erhebung wissenschaftlicher Daten und verbessern dadurch die Scientific Literacy der Teilnehmer*innen. Seit 2016 haben mehr als 13.000 Kinder und Jugendliche und mehr als 800 Lehrkräfte am Projekt teilgenommen. Im Rahmen der EU-Trio-Ratspräsidentschaft Deutschland-Portugal-Slowenien soll das Projekt auf Portugal und Slowenien ausgeweitet werden. Insgesamt sollen drei Probennahme-Zeiträume parallel in den drei Ländern durchgeführt werden (Herbst 2020, Frühjahr 2021, Herbst 2021). Das Lehrmaterial und Aktionshefte werden aktualisiert und in den Landessprachen zur Verfügung gestellt. Ziele der internationalen Durchführung sind die Erhebung wissenschaftlicher Daten zur Müllverschmutzung europäischer Flüsse, die Stärkung des Wissens- und Forschungsaustausches in Europa, eine Steigerung des Verständnisses zu den Ursachen und Auswirkungen von Plastikmüllverschmutzung bei den Teilnehmer*innen, sowie die Schaffung von Bewusstsein, dass grenzübergreifende Umweltprobleme internationale Zusammenarbeit erfordern ("Flüsse verbinden Europa").

Verbund: PlasticPirates Quelle: Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) Redaktion: DLR Projektträger Länder / Organisationen: Portugal Slowenien Themen: Förderung Innovation

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger