StartseiteFörderungProjekteVorbereitung eines Horizont-Europa-Verbundprojekts zur Unterstützung des europäischen Clean Energy Packages

Vorbereitung eines Horizont-Europa-Verbundprojekts zur Unterstützung des europäischen Clean Energy Packages

Laufzeit: 01.02.2022 - 30.04.2022 Förderkennzeichen: 01DT22006
Koordinator: Collaborating Centre on Sustainable Consumption and Production gGmbH

Das Projekt "Europäische Partnerschaft für Nachhaltige EneRGieversorgung durch Innovation und Soziales Engagement" – ENERGISE möchte einen innovativen und wettbewerbsfähigen Antrag für die Horizon Europe Ausschreibung HORIZON-CL5-2022-D3-01-08 "Sustainable, secure and competitive energy supply" entwickeln. Die Ausschreibung zielt konkret darauf ab das Handeln der VerbraucherInnen auf dem Energiemarkt zu unterstützen und sie dazu anleiten, sich als Prosumenten, in Gemeinschaften oder anderen Formen der aktiven Beteiligung an den Energieaktivitäten zu beteiligen. Für die Durchführung des Projekts sind konkrete Schritte zur Etablierung eines kompetenten und komplementären Konsortiums vorgesehen, sowie Iterationen für die Entwicklung und Verschriftlichung der Projektinhalte durch den Antragsteller das CSCP und die weiteren Partner des zu etablierenden Konsortiums. Neben den inhaltlichen Entwicklungen wird außerdem das Budget mit allen Beteiligten abgestimmt und alle administrativen Aspekte des Antrages bearbeitet. Das Projekt setzt auf existierender Expertise des CSCP zur Einbindung von VerbraucherInnen in das Energiesystem und Voraussetzungen für Verhaltensänderung auf und etabliert neue Netzwerke insbesondere zwischen technischen Akteuren und den Sozialwissenschaften innerhalb Deutschlands und Europas.

Quelle: Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) Redaktion: DLR Projektträger Länder / Organisationen: Spanien Kroatien Irland Themen: Förderung Innovation

Eine Initiative vom

Projektträger