StartseiteLänderAfrikaAlgerienGroßbritannien fördert Netzwerke für digitale Innovationen in Afrika

Großbritannien fördert Netzwerke für digitale Innovationen in Afrika

Berichterstattung weltweit

Mit mehr als 20 britisch-afrikanischen Projekten soll die Digitalisierung in Afrika vorangetrieben werden.

Am 16. Juni hat die britische Forschungsförderagentur UK Research and Innovation (UKRI) die Förderung von 24 Netzwerkprojekten mit Partnern aus Afrika und Großbritannien bekannt gegeben. Im Rahmen der Netzwerke werden Partner aus Forschung, Industrie, Nichtregierungsorganisationen und politischen Entscheidungsträgern beider Seiten miteinander kooperieren, um die Entwicklung und Verbreitung digitaler Technologien in Afrika voranzutreiben. Damit sollen Herausforderungen in den Bereichen Gesundheit, Energie und Erreichbarkeit von Online-Diensten angegangen werden.

Gefördert werden die Projekte zunächst für bis zu ein Jahr mit insgesamt 3 Mio. GBP (3,35 Mio. EUR) aus Mitteln des Global Challenges Research Fund (GCRF). Der GCRF hat ein Volumen von insgesamt 1,5 Mrd. GBP (1,68 Mrd. EUR) und unterstützt Spitzenforschung, die sich mit Herausforderungen in Entwicklungsländern befasst.

Im Rahmen der nun anlaufenden ersten Förderrunde sollen sich Netzwerke herausbilden und verstetigen. Zum Ende der Förderlaufzeit können die Projekte weitere Fördermittel für Forschungsprojekte oder verstärkte Netzwerkbildung beantragen. Sechs bis acht Netzwerke werden dann insgesamt 19 Mio. GBP (21,3 Mio. EUR) für einen Zeitraum von drei Jahren erhalten.

Zum Nachlesen

Quelle: UK Research and Innovation Redaktion: von Alexander Bullinger, VDI TZ GmbH Länder / Organisationen: Ägypten Algerien Angola Äthiopien Benin Botsuana Burkina Faso Côte d'Ivoire Gambia Ghana Kamerun Kenia Libyen Mali Marokko Namibia Niger Nigeria Region Ostafrika Region südliches Afrika Region Westafrika Ruanda Senegal Somalia Südafrika Tansania Togo Tunesien Zentralafrikanische Republik Vereinigtes Königreich (Großbritannien) Themen: Förderung Information u. Kommunikation Netzwerke

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger