StartseiteLänderAfrikaGhanaUnternehmerreise für Markterkundung Ghana: Bergbau/Rohstoffe, Transport und Verkehr, Bauwirtschaft

Unternehmerreise für Markterkundung Ghana: Bergbau/Rohstoffe, Transport und Verkehr, Bauwirtschaft

Zeitraum: 10.11.2013 - 15.11.2013 Ort: Accra und weitere Standorte Land: Ghana

Im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie führt die DREBERIS GmbH gemeinsam mit ihrem ghanaischen Partner Broberg Consult eine Unternehmerreise für die Markterkundung deutscher Unternehmen aus den Sektoren Bergbau/Rohstoffe, Transport und Verkehr, Bauwirtschaft durch.

Die Republik Ghana zeichnet sich inmitten der afrikanischen Staaten durch eine vergleichsweise hohe politische Stabilität aus. Die stabilen politischen Rahmenbedingungen wirken sich positiv auf die prosperierende Wirtschaft aus, die entsprechende Chancen gerade in den Bereichen Bergbau/Rohstoffe, Transport und Verkehr sowie Bauwirtschaft aufweist.

Das Projekt richtet sich vorrangig an Unternehmen, die ihre Geschäftschancen auf dem ghanaischen Markt sondieren möchten. Das Projekt ist Bestandteil des BMWi-Markterschließungsprogramms für KMU und wird aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie finanziell gefördert.

Die Unternehmerreise Markterkundung findet 10.-15.11.2013 nach Accra sowie weiteren Standorten in Ghana statt.

Den deutschen Teilnehmern werden vorab ein Fact Sheet sowie allgemeine und spezifische Markt- und Brancheninformationen des Ziellandes zu politischen und rechtlichen Rahmenbedingungen, konkreten Marktchancen, künftigen Marktentwicklungen und kulturspezifischen Besonderheiten etc. aus erster Hand durch deutsche und lokale Experten und Multiplikatoren zur Verfügung gestellt und vermittelt.

Im Rahmen der Reise werden die Teilnehmer direkten Kontakt zu Vertretern der zuständigen Behörden, ghanaischen Unternehmen und deutschen Institutionen und Unternehmen in Ghana aufbauen und Erfahrungen austauschen können. Besichtigungen von Industrie- und Produktionsstandorten runden das Programm ab.

Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt, KMU haben Vorrang vor Großunternehmen.

Die Teilnahme am Projekt unterliegt den De-Minimis-Regelungen. Der Eigenanteil der Unternehmen für die Teilnahme ist abhängig von der Größe des Unternehmens. Reise- Unterbringungs- und Verpflegungskosten werden von den Teilnehmern selbst getragen. Das Programm wird auf 20 teilnehmende Unternehmen begrenzt.

Weitere Informationen und das Anmeldeformular unter: www.dreberis.com

Anmeldefrist: 31.August 2013

Kontakt

Dr. Markus Reichel
DREBERIS GmbH
Heinrich-Zille-Straße 2
01219 Dresden
Telefon: +49 (0) 351 862643-0
Fax: +49 (0) 351 86264310
E-Mail: markus.reichel(at)dreberis.com

Quelle: DREBERIS Redaktion: von Frida Salge Länder / Organisationen: Ghana Themen: Wirtschaft, Märkte Engineering und Produktion Mobilität

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger