Projekte: Kenia

 

Hier finden Sie eine Übersicht zu laufenden und abgeschlossenen Vorhaben der Projektförderung des BMBF mit Beteiligung Kenias. Aufgeführt werden Vorhaben mit einer Laufzeit bis mindestens zum Jahr 2018. Die Projekte werden in chronologischer Reihenfolge angezeigt (neueste zuerst).

Hinweis: Die Liste enthält sowohl Einzelprojekte, als auch Verbundprojekte, die aus mehreren Teilprojekten bestehen. Die Teilprojekte eines Verbundprojektes sind miteinander verlinkt.

Laufzeit: 01.07.2021 - 31.12.2021 Förderkennzeichen: 01DG21005

Empowerment von Wissenschaftlerinnen im Spannungsfeld von Bergbau und Wasser

Mit dem Definitionsprojekt soll ein FuE-Projekt vorbereitet werden, dass Frauen an drei afrikanischen Partneruniversitäten in Nigeria, Ghana und Kenia zielgerichtet fördert und systematisch afrikanisch-deutsche Netzwerke von WissenschaftlerInnen in...

weiterlesen
Laufzeit: 15.06.2021 - 31.12.2021 Förderkennzeichen: 01DG21001

Bioprospektion der vielfältigen Ökosysteme Kenias: Natürliche Antiinfektiva aus kenianischen Myxobakterien und Actinomyceten

Infektionskrankheiten wie Malaria, Pneumonie und Tuberkulose gehören zu den häufigsten Todesursachen in Kenia und die Entwicklung neuer Wirkstoffe zur Überwindung der zunehmenden Resistenz ist ein wichtiges Ziel. Das Forschungsprojekt soll die...

weiterlesen
Laufzeit: 01.06.2021 - 31.05.2024 Förderkennzeichen: 01DG21009A

Verbundprojekt: Urbane Resilienz im Stadtteil: Sozialunternehmen und Nonprofit-Organisationen als Dienstleister und Infrastruktur bürgerschaftlichen Engagements in Afrikanischen Mega-Städten

RUC (2021-2024) adressiert "nachhaltige Städte und Gemeinden (11)" und "hochwertige Bildung (4)" der Ziele für nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen. Eine Forschungs-, Netzwerk- und Bildungskomponente zielen darauf ab, Governance und urbane...

weiterlesen
Laufzeit: 01.06.2021 - 31.05.2024 Förderkennzeichen: 01DG21009B

Verbundprojekt: Urbane Resilienz im Stadtteil: Sozialunternehmen und Nonprofit-Organisationen als Dienstleister und Infrastruktur bürgerschaftlichen Engagements in Afrikanischen Mega-Städten; Teilvorhaben: Analyse des Ökosystems von Sozialen...

Im Teilprojekt an der Bauhaus-Universität Weimar werden die empirischen Forschungen zu den Aktivitäten von Sozialen Unternehmen (SEs) und Nonprofit-Organisationen (NPOs) seitens Westfälischen Wilhelms-Universität Münster (WWU) und der Uniiversity of...

weiterlesen
Laufzeit: 01.06.2021 - 31.05.2024 Förderkennzeichen: 01DG21009C

Verbundprojekt: Urbane Resilienz im Stadtteil: Sozialunternehmen und Nonprofit-Organisationen als Dienstleister und Infrastruktur bürgerschaftlichen Engagements in Afrikanischen Mega-Städten; Teilvorhaben: Wie man mithilfe von Sozialen Unternehmen...

Das Projekt Resilient Urban Communities (RUC) adressiert die Aspekte "nachhaltige Städte und Gemeinden" und "hochwertige Bildung" der Ziele für nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen. Eine Forschungs-, eine Netzwerk- und eine...

weiterlesen
Laufzeit: 01.06.2021 - 31.05.2025 Förderkennzeichen: 01DG21020

Verbundprojekt: Erforschung und Einbindung lokal verfügbarer, biobasierter Reststoffe in die Additive Fertigung zur Erhöhung der Bioabbaubarkeit; Teilvorhaben: Reduzierung von Kunststoffabfällen und Unterstützung der Kreislaufwirtschaft

Additive Fertigung (AF, auch als 3D-Druck bekannt) ist eine sich schnell entwickelnde und disruptive Technologie. Sie ermöglicht die Herstellung komplexer und völlig neuer Geometrien, die mit etablierten Verfahren nicht möglich sind. Die inhärente...

weiterlesen
Laufzeit: 01.06.2021 - 31.05.2024 Förderkennzeichen: 01DG21024

Verbundprojekt: Stärkung urbaner Resilienz bei der Nahrungsmittel- und Ernährungssicherheit in Kenia

Nairobi gehört zu den am schnellsten wachsenden Städten in Afrika und wird in den nächsten Jahrzehnten zu den afrikanischen Megastädten gehören. Kenia ist weltweit eines der Länder, in denen die Verstädterung am schnellsten voranschreitet. Die...

weiterlesen
Laufzeit: 01.06.2021 - 30.11.2021 Förderkennzeichen: 01DG21035

Deutsch-Kenianisches Forschungsprojekt zu Design und Fertigung von assitiven Technologien

Mit Assistive Technologien (AT) werden die Fähigkeiten von Menschen mit Behinderungen (MmB) verbessert oder aufrechterhalten. Diese Technik ist für die Integration von MmB in die Gesellschaft von entscheidender Bedeutung; in Kenia ist der Zugang dazu...

weiterlesen
Laufzeit: 01.06.2021 - 31.05.2025 Förderkennzeichen: 01DG21038

Verbundprojekt: CAMA, Teilvorhaben: Partnerschaft für nachhaltige Mobilitätslösungen mit Subsahara-Afrika - Zusammenarbeit für aktive Mobiliät in Afrika, Logistik und Verkehr: technologische / digitale Innovationen für Logistiken (u. a....

Zu Fuß gehen und Radfahren, als aktive Mobilität, ist für die nachhaltige Entwicklung der Städte in Subsahara-Afrika unerlässlich. Zahlreiche Universitäten in Subsahara-Afrika bieten Lehr- und Weiterbildungsangebote im Bereich der Verkehrsplanung an....

weiterlesen

Eine Initiative vom

Projektträger