StartseiteLänderAfrikaSüdafrikaWissenschaftsforum Südafrika

Wissenschaftsforum Südafrika

Zeitraum: 08.12.15 - 09.12.15 Ort: Pretoria Land: Südafrika

Das Südafrikanische Ministerium für Wissenschaft und Technologie (DST) lädt zum Science Forum South Africa 2015 vom 8. – 9. Dezember 2015 in Pretoria, Südafrika, ein.

Ziel der Veranstaltung ist es, mit Vertretern der wissenschaftlichen Gemeinschaft, der Regierung, der Industrie und der breiten Öffentlichkeit über die Rolle der Wissenschaft zu diskutieren. Darüber hinaus sollen Möglichkeiten für Kooperationen und Investitionen in Bildung, Wissenschaft und Forschung aufgezeigt und erörtert werden. Erwartet werden führende südafrikanische und internationale Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, Expertinnen und Experten sowie hochrangige Führungskräfte. Internationale Partner sind unter anderem die American Association for the Advancement of Science (AAAS), die Europäische Kommission und ihr Joint Research Centre, der International Council for Science (ICSU) sowie New Partnership for Africa’s Development (NEPAD).

Im Laufe der zwei Tage werden insgesamt 24 Seminare (je 90 Minuten) angeboten, deren Themen sich in sechs Kategorien und Forschungsschwerpunkte einteilen lassen:

  • Gesellschaftliche Herausforderungen
  • Qualifikationen für eine wissensbasierte Wirtschaft
  • Südafrikas Vorzeigeprojekte
  • Afrikas Augen am Himmel
  • Afrikas wissenschaftliche Agenda
  • Was sagt der Wissenschaftler dazu?

Zwölf dieser Seminare sind öffentlich ausgeschrieben und Interessenten sind herzlich eingeladen, Teilnahmevorschläge mit kurzer Themenskizzierung einzureichen.

Kurze Bewerbungen zur Ausrichtung eines der Seminare (maximal 500 Wörter) können online bis zum 14. September 2015 eingereicht werden.

Quelle: Deutsche Botschaft Pretoria Redaktion: von , DLR Projektträger, Europäische und internationale Länder / Organisationen: Südafrika Themen: Strategie und Rahmenbedingungen

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger